Regionale Produkte

famila ist „Veganfreundlichster Supermarkt“

Genuss mit Verantwortung Vegan ist in – und famila ist ganz vorn mit dabei. Hier gibt es die größte Auswahl an veganen Produkten, wie das aktuelle Vegan-Ranking der „Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt“ belegt. Sie verlieh den 87 norddeutschen Warenhäusern deshalb den Titel „Veganfreundlichster Supermarkt 2019“. Für [...]

Advocaat Eierlikör von Heinr. von Have

Lecker Likör Das Ei gehört zu Ostern wie das Marzipan zu Weihnachten. In der Spirituosenmanufaktur Heinr. von Have in Hamburgs Stadtteil Bergedorf ist auch der Eierlikör untrennbar mit dem Fest der Auferstehung Jesu Christi verbunden. Christoph von Have hält an der Tradition der exklusiven Osterabfüllung, die sein Vater [...]

Hof Denissen

Grün und gesund Sie sind lang, grün – und gesunde Schlankmacher, da sie kaum Kalorien enthalten. Auf Hof Denissen in Wöbbelin bei Ludwigslust wachsen Salatgurken fast rund ums Jahr unter Glas in Richtung Himmel. Kühl mögen sie es nicht. Und dunkel schon gar nicht. „Ohne ausreichend Licht und [...]

Erde aus Altenholz

Es duftet nach Erde Hobbygärtner stehen in den Startlöchern: Die Pflanzzeit beginnt. Bei famila bekommen Kunden hochwertige Blumenerde, die bei der oar Biokompostierung in Altenholz in der Nähe von Kiel produziert wird. Ein spannender Prozess mit viel Dampf. Die oar Biokompostierung ist ein ganz besonderes Unternehmen, denn hier [...]

Freilandeier Heilight

Lauter glückliche Hühner Sobald das Gras wieder sprießt, beginnt für die rund 5.700 Hennen von Sandra Speer die aufregendste Zeit des Jahres. Ab März ziehen sie mit ihren mobilen Ställen vom Winterquartier am Hof auf die satten Wiesen der Elbmarsch bei Stelle. Dort heißt die Mission dann: picken, [...]

Lloyd Caffee

Röstfrische Aromen Bremen galt einst als Kaffeestadt. Vor rund 80 Jahren boten hier über 250 Röstereien ihre Spezialitäten an. Eine der wenigen, die überlebten, ist Lloyd Caffee von 1930. Christian Ritschel veredelt hier heute ausgesuchte Bohnen ganz individuell per Hand. Hier kam früher der Rohkaffee direkt vom Schiff [...]