Regionale Lieferanten

Regionale Lieferanten bei famila!

In der Region, mit Herz und aus besten Zutaten hergestellt: Bei famila finden Sie rund 10.000 Produkte, die ganz in Ihrer Nähe angebaut, produziert oder veredelt werden. Sie sind mit einem gesonderten Schild am Regal gekennzeichnet. Es sind oft kleine und mittelständische Betriebe, die uns mit saisonalem Obst und Gemüse, Leckereien nach altbewährten Rezepten oder innovativen Kreationen begeistern. Wir bringen diese regionalen Produkte in unsere Regale und kennzeichnen sie für Sie. Kurze Transportwege garantieren dabei nicht nur erntefrischen Geschmack, sie schonen auch das Klima. Und die Wirtschaft in Ihrer Umgebung wird gestärkt. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst, wie viel Genuss unsere tolle Region zu bieten hat!

Regionale Lieferanten gesucht!

Sie sind ein kleiner, aber feiner Hersteller von Produkten aus der Region? Kochen Marmelade, kreieren schmackhafte Dips, rösten aromatischen Kaffee oder brauen leckeres Craftbeer? Oder haben ganz andere kreative Produktideen? Dann suchen wir genau Sie! Keine Manufaktur ist dabei zu klein für uns – wir haben etliche Lieferanten, deren Produkte es nur in einzelnen famila-Märkten gibt. Es reichen schon kleine Mengen, um bei famila gelistet zu werden. So können wir von famila die lokale Wirtschaft unterstützen und gleichzeitig vor Ort zeigen, wie viel Leckeres unser schöner Norden zu bieten hat. Machen Sie mit: Melden Sie sich einfach bei regional@famila-nordost.de!

Brot der Mecklenburger Backstube
Brot der Mecklenburger Backstube

Aus Waren/Müritz:
„Wir backen mit Leib und Seele – nach traditionellen Rezepten, mit hauseigenem Natursauerteig und mit Mehl aus regionalem Anbau“, sagt Günther Neumann, der 1990 die Mecklenburger Backstuben von der Treuhand kaufte. Als Lagerarbeiter hatte er in der Großbäckerei angefangen, heute sind seine Frau und seine beiden Töchter mit im Unternehmen tätig, das zu einem der größten Arbeitgeber in der Region gehört. Bei famila gibt es zum einen das saftig-aromatische Schwarzbrot und zum anderen das Dinkelbrot aus Dinkelsauerteig. Es punktet mit dem nussigen Geschmack von Sonnenblumenkernen, einer leicht süßlichen Note und fluffiger Krume. Zudem ist es natriumreduziert.
Erhältlich in einigen famila-Warenhäusern in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg.

Mehle der Braaker Mühle
Mehle der Braaker Mühle

Aus Braak:
In den 160 Jahren ihres Bestehens hat die Braaker Mühle viel erlebt – ein Wahrzeichen in der Gemeinde nordöstlich von Hamburg war sie immer. Seit der Restaurierung und feierlichen Wiedereröffnung 1996 wird hier frisches Vollkornmehl gemahlen. Die Brüder Tim und Mark Lessau leiten in der sechsten Generation das Geschick der Mühle, die als einzige in Schleswig-Holstein eine angrenzende Backstube hat. Bei famila gibt’s verschiedene Weizen-, Dinkel- oder Roggen- mehle sowie Backmischungen, mit denen das Brotbacken ein Kinderspiel ist. Für den knusprigen Start in den Tag haben die Lessaus das „Mühlsli“ entwickelt. Die Grundzutaten wie Hafer und Dinkel werden mit einer Getreidequetsche von 1930 zu leckeren Frühstücksflocken verarbeitet.
Erhältlich bei famila in Ahrensburg, Bargteheide und Reinbek.

Müsli-Rösterei Heyho
Müsli-Rösterei Heyho

Aus Lüneburg:
Gegen den Frühstücks-Einheitsbrei, für mehr Abwechslung und die Geschmacksexplosion: In der Müsli-Rösterei Heyho werden täglich Granola-Sorten frisch gemischt und geröstet. Knusprigkeit und 100 Prozent Bio sind bei den Produkten auf der Basis von Hafer garantiert. Heyho Müsli steht außerdem für mehr Erdnussbutter, mehr Nüsse, mehr Himbeeren, mehr Schoko-Chunks und mehr Freude. Was die Müsli-Rösterei darüber hinaus besonders macht: Hier arbeiten Menschen, die es in ihrem Leben nicht immer leicht hatten. Heyho setzt also auch ein Zeichen für mehr soziale Gerechtigkeit. Immer wichtig ist die gemeinsame Freude bei der Arbeit.
Erhältlich bei famila in Buchholz/Innenstadt, Buchholz/Nordring, Jesteburg, Lüneburg, Neu Wulmstorf und Winsen/Luhe.

Anjas Marmeladen-Insel
Anjas Marmeladen-Insel

Aus Schneverdingen:
Mitten in der Lüneburger Heide, im kleinen Ortsteil Insel der Stadt Schneverdingen, stellt Anja Wesseloh ihre köstlichen Fruchtaufstriche her. Hier betreibt ihre Familie einen landwirtschaftlichen Hof, und Anja Wesseloh widmet sich dem Veredeln feiner Früchte – viele davon aus dem eigenen Garten – zu köstlichen Aufstrichen. Blaubeermarmelade, Quittengelee, Fliederbeergelee und der klassische Erdbeertraum sind die beliebten Klassiker im großen Sortiment der Marke namens Anjas Marmeladen-Insel, die von A wie Apfelgelee bis Z wie Zwetschgenaufstrich beim Einkochen auf Frische, Regionalität und natürlich auf viel Liebe setzt.
Erhältlich bei famila in Buchholz/Innenstadt, Buchholz/Nordring, Jesteburg, Munster, Neu Wulmstorf, Schneverdingen und Winsen/Luhe.

Fruchtwerker Salatdressings
Fruchtwerker Salatdressings

Aus Talkau:
Für Salatdressings oder Soßen, für Fisch, Fleisch oder Gemüse und sogar für Desserts sind die Kreationen von Fruchtwerker eine echte Offenbarung. Das engagierte Team des 2008 gegründeten Unternehmens stellt im Süden Schleswig-Holsteins überaus köstliche Essige in diversen fruchtigen Sorten von Apfel über Himbeere bis Zitrone her. Dabei setzt man auf ganz viel Frucht, milde Essigsäure sowie den konsequenten Verzicht auf Zusatzstoffe. So macht sich der Johannisbeer- Essig zum Beispiel hervorragend in einer Grillmarinade, der leuchtend rote Granatapfel-Essig bringt optisch und geschmacklich eine besondere Note an den Salat, und ein toller Tipp ist der Erdbeer-Essig in einer Mascarponecreme als Nachtisch mit frischen Früchten.
Erhältlich in vielen famila Märkten.

Hanse Honig
Hanse Honig

Aus Lübeck:
An der Ostsee, genauer gesagt in Lübeck, machen sich Menschen je- den Tag Gedanken um Honig. Ihr Ziel ist, nordeuropäischen Spitzen- honig anzubieten, der direkt vom Imker kommt. Hanse Honig bündelt sozusagen die Imker und vertreibt ihren Honig, hat aber zusätzlich auch eine eigene Imkerei. Dem Unternehmen geht es um Nach- haltigkeit, Umweltschutz und um den Schutz der Bienen. Der Nord- deutsche Rapshonig etwa ist mild und passt gut auf Brot, um morgens lecker in den Tag zu starten. Der Lübecker Stadthonig schmeckt ein bisschen würziger, und der „Sand- dorn in Honig“ ist eine spannende Kombination: zarter, norddeutscher Blütenhonig trifft auf fruchtig-sau- ren Sanddorn.
Erhältlich bei famila in Lübeck/Kücknitz, Lübeck/Schwartauer Landstraße, Lübeck/Wesloe, Neustadt i.H., Sereetz, Stockelsdorf und Timmendorfer Strand.