Soziales Engagement

Über 46 Millionen Kunden kaufen jährlich in den rund 90 famila-Warenhäuser ein. Die daraus resultierende Nähe zu unseren Kundinnen und Kunden und Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern in Norddeutschland prägt unsere Verantwortung für die Gesellschaft.  Dadurch ergibt sich für uns eine ganz besondere Verantwortung.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ausbildung mit Perspektive

In unserem Unternehmen kommt der Nachwuchs vorrangig aus den eigenen Reihen. Deswegen bieten wir unseren Auszubildenden neben dem Angebot der Berufsschulen, der food akademie Neuwied oder der Wirtschaftsakademie viele weitere Möglichkeiten, das bereits Erlernte zu erweitern und zu vertiefen, wie z. B. Ausbildungsfahrten, Warenkundeschulungen, innerbetrieblichen Unterricht oder Prüfungsvorbereitungskurse. Durch diese Zusatzveranstaltungen gehen unsere Auszubildenden gut vorbereitet in die Prüfungen.

Eine Besonderheit stellt die von uns eigens entwickelte Spezialausbildung zur Nachwuchsführungskraft dar. 

Hierbei werden die Auszubildenden dafür qualifiziert, dass sie eines Tages Führungsaufgaben im Unternehmen übernehmen können.

famila hat mit Schulen an verschiedenen Standorten Kooperationen geschlossen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, den Schülern einen Einblick in das Berufsleben zu bieten. Dadurch ist es ihnen möglich, sich frühzeitig erste Gedanken über ihren späteren beruflichen Werdegang zu machen.

Für weitere Informationen rund um unsere Ausbildungsgänge klicken Sie bitte hier.

Weiterbildungsmaßnahmen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von famila erhalten vielfältige Möglichkeiten, sich weiter zu entwickeln:

Im Angebot sind Schulungen im Bereich Warenkunde (z. B. Obst und Gemüse, Drogerie, Textil, Non Food, Fisch, Fleisch und Käse/Molkereiprodukte) und Seminare zur persönlichen Weiterentwicklung (z. B. Verkaufstraining, Verhandlungsführung, Kommunikation, Zusammenarbeit). Darüber hinaus können besonders leistungsfähige Beschäftigte IHK-geprüfte Zusatzqualifikationen erwerben (staatlich geprüfter Betriebswirt, Handelsfachwirt, Fachmann für Frischeprodukte, Ausbildereignung etc.) oder sich im Rahmen von Spezialausbildungen für weiterführende Aufgaben in den verschiedenen Warenbereichen qualifizieren. Nachwuchsführungskräfte und Führungskräfte der Warenhäuser werden durch systematische Einarbeitungsprogramme, ein gezieltes Coaching und Fach- und Führungstrainings an immer verantwortungsvollere Aufgaben herangeführt.

Vorsorge

In der heutigen Zeit reicht die gesetzliche Altersvorsorge häufig nicht mehr aus. Deshalb bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit, eine betriebliche Altersvorsorge abzuschließen, sodass auch die Zukunft nach Austritt aus dem Arbeitsleben gesichert ist sowie die Möglichkeit, private Zusatzversicherungen wie z. B. für Zahnersatz oder Krankengeld abzuschließen. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlen wir Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Unseren Auszubildenden erhalten Vermögenswirksame Leistungen sowie ebenfalls Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Dialog mit Kundinnen und Kunden

Ernährung

Das Bewusstsein für eine ausgeglichene Ernährung nimmt immer stärker zu. Wir nehmen durch unsere Sortimentsgestaltung direkten Einfluss auf die Ernährung unserer Kunden.

Bei unseren Qualitätsmarken achten wir besonders auf eine aussagekräftige und hilfreiche Auszeichnung der Inhaltsstoffe. Dabei setzen wir auf das „Foodprofil“.

Wir informieren die Kundinnen und Kunden darüber hinaus über das Besondere des Produkts, z. B. ob es gluten- oder laktosefrei ist.

Auf jedem Produkt unserer Marken weisen wir den Nutri-Score aus. Dieser macht es möglich, den Nährwert von Lebensmitteln einer Produktkategorie auf einen Blick zu vergleichen und sorgt so für mehr Orientierung. Mehr zum Nutri-Score erfahren Sie hier

Für Fragen rund um unsere Qualitätsmarken und der damit zusammenhängenden Ernährung können Kundinnen und Kunden unsere Eigenmarken-Ernährungsberatung kontaktieren, die gerne mit Rat zur Seite steht.

Unsere Hofgut TK-Geflügelprodukte enthalten alle den Button “5 x D”. Wir garantieren: Futtermühle, Aufzucht, Schlachtung, Zerlegung und Veredlung finden in Deutschland statt.


In unseren Märkten führen wir verschiedene Informationsveranstaltungen zum Thema Ernährung durch:

Für Kindergärten richten wir ein Frühstück aus. Dabei wird den Kleinen die Bedeutung von bewusster Ernährung nahe gebracht.

Für die Erwachsenen veranstalten wir Schlemmerabende zu bestimmten Themen, Fahrten zu regionalen Lieferanten und vieles mehr.

Kundenservice-Hotline

Wir möchten, dass unsere Kundinnen und Kunden mit unseren Leistungen zufrieden sind und gern bei uns einkaufen. Für Anregungen, Lob und Kritik haben wir eine kostenlose Kundenservice-Hotline (0800 7772233) eingerichtet. Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beantworten alle Anliegen schnell und kompetent.

Besondere Serviceleistungen

Auch unsere älteren und hilfsbedürftigen Kundinnen und Kunden sollen sich bei uns wohlfühlen und entspannt ihre Einkäufe bei uns erledigen können.

Breite Gänge, niedrige Regale, großzügige Parkplätze, leichtgängige Einkaufswagen und eine angenehme Beleuchtung sorgen für eine komfortable Einkaufsatmosphäre.

Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern sowie älteren Kundinnen und Kunden stehen spezielle Einkaufswagen zur Verfügung. Selbstverständlich sind alle unsere Warenhäuser mit rollstuhlgerechten Kassen und Kundentoiletten ausgestattet. Für kleine Ruhepausen während des Einkaufs stehen gemütliche Sitzecken oder Ruhebänke bereit. Unser hilfsbereites Personal steht älteren und hilfsbedürftigen Kundinnen und Kunden gern zur Seite.

Einige famila-Warenhäuser bieten einen Liefer- oder Bestellservice an.