Der Umbau im famila-Markt im Nauener Luchcenter ist abgeschlossen. In der kommenden Woche wird die große Neueröffnung mit tollen Angeboten gefeiert.

Der famila-Markt präsentiert sich großzügig und modern. Durch den Umzug von Tedi konnte die Verkaufsfläche um ca. 500 qm auf rund 2.500 qm vergrößert werden. „Wir haben auf eine freundliche und übersichtliche Gestaltung geachtet“, erklärt Warenhausleiter Robert Häcker. „Das neue Farbkonzept und die Anordnung der Regale schaffen eine völlig neue Einkaufsatmosphäre und ermöglichen eine gute Orientierung. Das Wichtigste ist, dass sich die Kunden von Anfang an wohlfühlen!“

Qualität, Auswahl, Frische
Das Sortiment von famila umfasst rund 40.000 Artikel. Der Schwerpunkt liegt auf den Frischebereichen. So beginnt der Rundgang durch den Markt in der Obst- und Gemüseabteilung, die Wochenmarktflair vermittelt. Ob exotisch oder aus der Region, pur oder in den Convenience-Truhen küchenfertig zum Mitnehmen – die Auswahl ist groß. Und wer noch Inspiration für eine Mahlzeit sucht, kann sich zum Beispiel am Rezeptberater-Terminal informieren. Die Rezepte samt Einkaufsliste für das Wunschmenü können direkt ausgedruckt werden.

Ein weiterer Höhepunkt im Frischeangebot sind die Verwöhntresen. Sie wurden im Zuge des Umbaus um ca. sechs Meter erweitert. famila führt rund 400 Fleisch- und Wurstwaren, darunter exklusiv Rindfleisch der Marke Block House und Leckereien der ‚famila Hausfleischerei‘. Am Käse-Bedientresen können die Kunden aus rund 400 Käse-Sorten aus aller Welt wählen. Die fachkundigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten sie gern quer durch das breite Sortiment.

Bis zu 10.000 Artikel des famila-Sortiments kommen von norddeutschen Herstellern – manche auch direkt aus der Region, wie beispielsweise die Kyritzer Fruchtsäfte, Beelitzer Eier und Spirituosen der Marke Berliner Luft. Neu im famila-Sortiment sind orientalische Süßwaren des Berliner Herstellers El-Salam. „Probieren lohnt sich!“, verspricht Robert Häcker.

Neben all den kulinarischen Leckereien bietet famila nun auch eine größere Auswahl an Drogerieprodukten, Haushalts- und Schreibwaren, Printmedien, CDs/DVDs, Auto- und Fahrradzubehör sowie Spielwaren und Elektroartikel. Der Getränkemarkt ist in die Verkaufsfläche integriert und zusätzlich auch direkt von der Mall aus zugänglich. Die Leergutautomaten für Einweg- und Mehrweg-Pfandgut sind weiterhin direkt vom Parkplatz aus zu erreichen.

Serviceangebot
Das Team um Warenhausleiter Robert Häcker besteht aus 46 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter vier Auszubildende. Das famila-Team ist montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr für die Kunden da. Sie stellen auch kalte Platten, Wurststräuße und Präsentkörbe nach Wunsch zusammen. An der Kasse können die Kunden mit ihrer EC-Karte bis zu 200 Euro Bargeld kostenlos von ihrem Konto abheben. Am famila-Servicetresen gibt es Tickets und Karten für rund 200.000 Events bundesweit im Vorverkauf. Neuerdings gibt es hier auch einen Postpoint mit Lottoannahmestelle. Neu in der Mall sind außerdem die Kundentoiletten für Damen, Herren und Menschen mit Behinderung.