Foto: Frederik Röh

Portionen: 4

Zutaten

350 g Rinderbeinscheibe
1 l Wasser
1 TL Gemüsebrühepulver
200 g Möhren, geschält
250 g Kartoffeln, geschält
250 g Salz-Dill-Gurken
350 ml Gurkenwasser
1 EL Mehl
15 g Sonnenblumen- oder Rapsöl
3 EL saure Sahne
Salz, Pfeffer
Zeit
90 Min

Zupa ogórkowa (Gurkensuppe)

Zubereitung

(1) Beinscheibe in Brühe etwa 40 Minuten bei mittlerer Hitz köcheln, anschließend herausnehmen und etwas abkühlen lassen.

(2) Möhren und Kartoffeln sehr fein würfeln und 10 bis 12 Minuten in der Brühe garen.

(3) Gurken ebenfalls sehr fein würfeln, mit dem Gurkenwasser zum Gemüse geben, weitere 10 Minuten garen.

(4) Fleisch vom Knochen lösen, Sehnen entfernen. Würfeln und am Ende der Garzeit mit in den Topf geben.

(5) Aus Mehl und Öl in einer Pfanne eine dunkle Mehlschwitze zubereiten. Mit drei Kellen der Suppenflüssigkeit verrühren, die Mischung gut in die

(6) Suppe einrühren, damit keine Klümpchen entstehen. Mit saurer Sahne verfeinern und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Klecks saurer Sahne servieren.

Nährwert

Brennwert
290 kcal (15%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.