Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

1 Ei
100 g Zucker
2 unbehandelte Zitronen
900 ml Wasser
40 g Stärke
2 EL bunte Streusel
Zeit
50 Min

Zitronensuppe mit Schneeklößchen

Zubereitung

(1) Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, 1 EL Zucker einrühren.

(2) Beide Zitronen auspressen, von 1 Zitrone die Schale abreiben. Zitronensaft mit kaltem Wasser auf 1 Liter ergänzen.

(3) Etwas Zitronenwasser mit Stärke verrühren. Übrige Flüssigkeit mit restlichem Zucker und Zitronenschale in einen kleinen Topf geben und aufkochen.

(4) Angerührte Stärke in die kochende Flüssigkeit rühren, vom Herd nehmen. Eigelb verquirlen. Mit einem Schneebesen gründlich in die nicht mehr kochende Suppe rühren.

(5) Eischnee mit einem Löffel abstechen und auf die heiße Suppe setzen. Deckel auflegen, Klößchen 5 Minuten auf der heißen Suppe garziehen lassen.

(6) Suppe mit den Klößchen auf Teller verteilen. Mit bunten Streuseln servieren.

Nährwert

Brennwert
170 kcal (9%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.