Foto: Frederik Röh

Portionen: 4

Zutaten

500 g Quark
250 g Butter
400 g Mehl
1 TL Salz
1 Eigelb
Zeit
45 Min

Túrós Pogácsa (Salziges Quarkgebäck)

Zubereitung

(1) Quark, Butter, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen gut durchkneten.

(2) Teig etwa 1,5 cm dick ausrollen. Zur Deko die Oberfläche mit einem Messer schachbrettartig einschneiden.

(3) Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

(4) Mit einem Schnapsglas Plätzchen aus dem Teig ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bepinseln.

(5) 25 Minuten backen. Noch warm oder abgekühlt genießen.

Nährwert

Brennwert
950 kcal (48%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.