Foto: Frederik Röh, Henr

Portionen: 4

Zutaten

1 Zwiebel
2 EL Öl
1 Stück Ingwer (à 3 cm)
400 ml Kokosmilch
300 g Geflügelbrühe
600 g Süßkartoffel
1 EL grüne Currypaste
1 EL Chiliflocken
0.5 TL gemahlener Koriander
Salz
2 EL Sesam
Korianderblättchen zum Dekorieren
Zeit
40 Min

Süßkartoffelsuppe mit Ingwer

Zubereitung

(1) Zwiebel pellen und würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebelwürfel anschwitzen.

(2) Ingwer schälen und fein würfeln, kurz mit anbraten. Kokosmilch und Brühe zufügen und aufkochen.

(3) Süßkartoffeln schälen und würfeln. Mit der Currypaste in den Topf geben, 15 Minuten zugedeckt köcheln lassen.

(4) Suppe vom Herd nehmen und sämig pürieren. Die Hälfte der Chiliflocken und gemahlenen Koriander zur Suppe geben. Mit Salz abschmecken.

(5) Restliche Chiliflocken mit Sesam mörsern. Suppe auf Schälchen verteilen. Mit Sesam-Chili-Mischung und Korianderblättchen dekorieren.

(6) Tipp: Für eine vegane Variante die Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzen.

Nährwert

Brennwert
480 kcal (24%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.