Foto: Frederik Röh

Portionen: 4

Zutaten

1 Bund Petersilie
250 g Schafskäse
2 EL Olivenöl
1 Packung Yufka-Blätter (dreieckig, Packung ca. 350 g)
Wasser
Öl zum Frittieren
Zeit
30 Min

Sigara Böregi (Gefüllte Teigzigarren)

Zubereitung

(1) Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Mit Schafskäse und etwas Olivenöl vermengen.

(2) Yufkablätter ausbreiten und mit etwas Wasser bestreichen.

(3) Je etwa 2 EL der Masse auf jedem Yufkablatt verteilen. Die Seiten einklappen, mit restlichem Olivenöl bestreichen und vorsichtig einrollen. Sie sollten ungefähr die Größe einer Zigarre haben.

(4) Teigrollen im heißen Öl goldbraun frittieren.

(5) Tipps: Dazu einen Dip aus Zitronen- saft und Joghurt reichen. Die Böregi kann man mit vielen verschiedenen Füllungen zubereiten.

Nährwert

Brennwert
150 kcal (8%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.