Foto: Frederik Röh

Portionen: 4

Zutaten

6 Eier
300 g Zucker
250 g weiche Butter
2 Päckchen Vanillezucker
0.5 Fläschchen Vanillearoma
750 g Sahnequark
0.5 Zitrone (Saft)
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1 Päckchen Käsekuchenhilfe
Puderzucker zum Dekorieren
Zeit
30 Min

Sernik (Käsekuchen auf polnische Art)

Zubereitung

(1) Eier trennen. Eigelb mit Zucker in einer Schüssel verrühren, Butter zufügen und kräftig weiterrühren.

(2) Vanillezucker, Vanillearoma, Quark, Zitronensaft und Salz zufügen und unterrühren.

(3) Puddingpulver und Käsekuchenhilfe in die Masse rühren.

(4) Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmischung heben.

(5) Teig in eine Springform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Heißluft) etwa 1 Stunde backen. Mit Puderzucker dekorieren.

Nährwert

Brennwert
510 kcal (26%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.