Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

1 gestr. EL Zucker
40 g Kürbiskerne
0.5 Lollo Bionda oder Kopfsalat
150 g rote Johannisbeeren
3 EL Wasser
1 Zwiebel
4 EL Öl zum Braten
2 EL Balsamicoessig
Salz
Pfeffer
200 g Feta
Zeit
30 Min

Salat mit Feta und Johannisbeerdressing

Zubereitung

(1) Zucker in einer kleinen Pfanne schmelzen. Kürbiskerne zufügen und 2 Minuten rühren. Auf ein Backpapier geben und gut verstreichen. Abkühlen lassen und zerbröseln.

(2) Salat waschen und trocken schleudern. In mundgerechte Stücke zupfen.

(3) Johannisbeeren waschen und von den Rispen streifen. Die Hälfte der Beeren mit 1 EL Wasser aufkochen, stampfen und durch ein Sieb streichen. Fruchtpüree mit restlichem Wasser in eine große Salatschüssel geben.

(4) Zwiebel pellen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelstreifen glasig braten. Mit Balsamico ablöschen, 1 Minute unter Rühren kochen und zum Fruchtpüree geben. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken und etwas abkühlen lassen.

(5) Feta würfeln, zum Dressing geben.

(6) Kurz vor dem Servieren Salat und Dressing vorsichtig vermengen. Mit den Kürbiskernen und den übrigen Johannisbeeren dekorieren.

(7) Tipp: Dazu passt Baguette.

Nährwert

Brennwert
310 kcal (16%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.