Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 16 Stücke

Zutaten

4 Eier
120 g Zucker + Zucker zum Stürzen
80 g Speisestärke
40 g Mehl
1 TL Backpulver
150 g Marzipan
60 g Puderzucker
etwas rote Lebensmittelfarbe
150 g Erdbeerkonfitüre
0.5 Zitrone (Saft)
70 g Puderzucker
bunte Zuckerperlen zum Dekorieren
Zeit
40 Min

Petit fours mit rosa Marzipan

Zubereitung

(1) Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker verrühren. Eischnee unterheben. Speisestärke, Mehl und Backpulver zügig unterrühren.

(2) Biskuitteig auf ein mit Backpapier belegtes Blech gießen, bis zu den Rändern verstreichen und 10 bis 13 Minuten hellbraun backen. Teigplatte auf ein mit Zucker bestreutes Küchenhandtuch stürzen. Abkühlen lassen.

(3) Marzipan mit Puderzucker und Lebensmittelfarbe verkneten. Zwischen 2 Lagen Frischhaltefolie ausrollen.

(4) Biskuit horizontal dritteln. Erdbeerkonfitüre pürieren, auf 2 Platten streichen, diese übereinanderlegen.

(5) Marzipan in der Größe zweier Platten ausschneiden. Eine Hälfte auf die obere Biskuitschicht legen. Dritte Biskuitschicht auflegen, etwas andrücken. Mit der zweiten Marzipanplatte abschließen. Mit einem scharfen Messer in 16 Stücke schneiden und mit Abstand auf ein Backblech setzen.

(6) Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Petit Fours mit dem Guss beträufeln und mit Zuckerperlen bestreuen. Mindestens 4 Stunden trocknen lassen.

Nährwert

Brennwert
180 kcal (9%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.