Portionen: 6

Zutaten

1 Zwiebel
2 EL Butter
250 g Rinderhack
1 TL arabische 7-Kräuter-Gewürzmischung
2 TL Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
150 g Tiefkühlerbsen, aufgetaut
300 g geschälte Mandeln, Pistazien und Cashewkerne (gemischt)
1 EL Öl
200 g Basmati-Reis, gegart
2 Rollen Blätterteig (Kühlregal, ca. 540 g)
ganze geschälte Mandeln zum Garnieren
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Ozzie

Blätterteigpasteten!

1. Zwiebel pellen, hacken und in Butter anbraten. Hackfleisch würzen, zu den Zwiebeln geben. Gut durchbraten. Erbsen zufügen und mit erhitzen.

2. Nüsse in etwas Öl rösten. Mit dem Reis zur Hackmischung geben und alles gut durchmischen.

3. Blätterteig in ca. 12x12 cm große Quadrate schneiden. Je 2 1/2 EL Füllung auf jedes Quadrat geben, Ecken umschlagen. Pasteten mit je 1 Mandel garnieren. Bei 200 Grad (Heißluft, vorgeheizt) 20 bis 30 Minuten hellbraun backen.

Tipp:

Dazu passen Salat und Joghurt.

Nährwerte

Brennwert
850 kcal (43%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.