Foto: Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

350 g Möhren
Salz
90 g Quinoa
300 ml Gemüsebrühe
150 g Feta
3 Eier
50 ml Milch
1 EL Öl
60 g geriebener Gouda
Zeit
40 Min

Möhrenauflauf mit Quinoa und Feta

Zubereitung

(1) Möhren putzen, in 1,5 cm dicke Stücke schneiden und in Salzwasser etwa 10 Minuten garen.

(2) Abgießen.

(3) Währenddessen Quinoa in Gemüsebrühe zum Kochen bringen, bei geringer Hitze 15 Minuten leise köcheln und quellen lassen.

(4) Ofen auf 225 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Feta würfeln, Eier trennen.

(5) Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit 1 TL Salz und der Milch verquirlen.

(6) Eischnee unter die Eigelbmasse ziehen.

(7) Eine Auflaufform fetten. Möhren, Quinoa und Feta vermengen und in die Form füllen.

(8) Erst die Eimasse, dann den Käse über die Mischung geben. Auflauf 15 Minuten backen.

(9) Heiß oder lauwarm servieren.

(10) Tipp: Diesen milden Auflauf mögen auch Kinder sehr gern. Wer einen würzigen Akzent setzen möchte, ergänzt Oregano oder Thymian nach Geschmack.

Nährwert

Brennwert
350 kcal (18%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.