Portionen: 4

Zutaten

250 g Couscous , sehr feinkörnig
2 EL Olivenöl
250 ml Wasser
150 g kernlose Datteln, getrocknet
50 g Mandeln
1 Pck. Puddingpulver
500 ml Milch
2,5 EL Orangenblütenwasser
20 g weiche Butter
3 EL Zucker
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Mesfouf

Couscouspudding mit Datteln!

1. Couscous in eine große Schale geben, Olivenöl darübergießen und alles zwischen den Händen verreiben. Couscous mit Wasser vermengen, 10 Minuten quellen lassen.

2. In eine Couscousière oder einen Siebaufsatz geben. Datteln auflegen, einige zum Garnieren beiseitelegen.

3. Couscous 15 bis 20 Minuten dämpfen. In der Zwischenzeit Mandeln fein hacken, Pudding nach Packungsanleitung mit Milch kochen. Mit 2 EL Orangenblütenwasser aromatisieren. Abkühlen lassen.

4. Gegarten Couscous zurück in die Schale geben. Mit Butter mischen, mit restlichem Orangenblütenwasser aromatisieren. Zucker und Mandeln unterheben. Eventuell etwas Milch zufügen, wenn der Brei zu trocken ist.

5. Abwechselnd Couscous und Pudding in Dessertgläser schichten. Mit Datteln garnieren.

Nährwerte

Brennwert
650 kcal (33%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.