Foto: Frederik Röh

Portionen: 4

Zutaten

Für die Auberginencreme
2 Auberginen
Salz
1 EL Olivenöl
200 g Feta
Pfeffer
1 TL Oregano
Für die Fischpaste
200 g altbackenes Weißbrot
50 g Zwiebel, klein geschnitten
1 Zitrone (Saft)
100 g Fischrogenpaste vom Kabeljau (online erhältlich)
100 ml Olivenöl
Außerdem
1 Pitabrot
Oliven nach Geschmack
Zeit
60 Min

Melitzanosalata und Taramosalata (Auberginencreme und Fischpaste)

Zubereitung

(1) Auberginen längs halbieren, mit Salz bestreuen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

(2) Auf der mittleren Schiene im Ofen bei 200 Grad (Heißluft) etwa 45 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen.

(3) Auberginen mit einem Löffel aushöhlen. Auberginenfruchtfleisch mit Olivenöl, Feta, Salz, Pfeffer und Oregano pürieren.

(4) Für die Fischpaste Brot aushöhlen, das Innere grob würfeln. Mit Zwiebel, Zitronensaft, Fischrogenpaste und Olivenöl pürieren.

(5) Creme und Paste mit Fladenbrot und Oliven servieren.

Nährwert

Brennwert
940 kcal (47%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.