Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

50 g Granatapfelkerne
150 g Zartbitterschokolade
100 g Marzipanrohmasse
6 EL Backkakao
2 EL Puderzucker
Zeit
20 Min

Marzipan-Granatapfel-Pralinen

Zubereitung

(1) Granatapfelkerne gut abtropfen lassen.

(2) Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.

(3) Marzipan etwas zerkleinern. Mit Granatapfelkernen, 2 EL Kakao und Puderzucker vermengen. Bällchen formen.

(4) Bällchen mit zwei Gabeln durch die flüssige Schokolade ziehen, 15 Minuten auf einem Gitter abtropfen lassen.

(5) Restlichen Kakao auf einen flachen Teller geben. Pralinen im Kakao wälzen und mindestens 4 Stunden trocknen lassen.

Nährwert

Brennwert
70 kcal (4%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.