Portionen: 4

Zutaten

8–10 mittelgroße Kartoffeln (ca. 800 g)
10 Anchovis- oder Sardellenfilets in Marinade
2 mittelgroße Zwiebeln
50 g Butter
250 g Sahne
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Janssons Frestelse

Janssons Versuchung!

1. Kartoffeln schälen und in dünne Stifte schneiden. In kaltes Wasser legen, um die Stärke herauszuziehen – die Kartoffeln werden so knuspriger.

2. Anchovisfilets aus der Marinade nehmen, in 0,5 bis 1 cm kleine Stücke schneiden. Zwiebeln pellen, in dünne Scheiben schneiden und in der Hälfte der Butter goldbraun braten.

3. Backofen auf 225 Grad (Heißluft) vorheizen.

4. Eine feuerfeste Form einfetten. Kartoffeln mit Küchenpapier trocken tupfen. Kartoffeln, Anchovis und Zwiebeln schichtweise in die Form geben. Mit Kartoffeln beginnen und abschließen. Die Hälfte der Sahne darübergießen.

5. Restliche Butter und 4 EL Marinade darauf verteilen. 25 Minuten backen, dann restliche Sahne und Marinade darübergeben. Wenn die Kartoffeln braun geworden sind, die Form mit einem Deckel oder Alufolie abdecken. Weitere 20 Minuten backen.

Nährwerte

Brennwert
440 kcal (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.