Portionen: 4

Zutaten

4 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
600 g festkochende Kartoffeln
300 g Rindfleisch
3 EL Rapsöl
Jodsalz
1 1/2 EL edelsüßes Paprikapulver
2 EL fein gehackter Majoran
1 gestrichener EL gemahlener Kümmel
4 EL fein gemahlener glutenfreier Reis
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Gulaschsuppe

Die glutenfreie Suppe schmeckt besonders gut, wenn Wind und Regen draußen toben!

Garzeit: ca. 2 Stunden

1. Zwiebeln, Knoblauch und Kartoffeln schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und die Kartoffeln in Stücke schneiden. Das Fleisch kalt abspülen und mundgerecht würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin anbraten.

2. Zwiebeln, Knoblauch und die Kartoffeln zum Fleisch geben. Die Gewürze hinzufügen, alles mit Mehl bestäuben und dieses unterrühren. 1,5 l Wasser dazugeben, die Suppe kurz aufkochen und anschließend zugedeckt bei schwacher Hitze 1 1/2-2 Std. kochen lassen, bis das Fleisch schön weich ist. Gelegentlich umrühren.

Variante:

Für ein Gulasch für 4-6 Personen 400 g Fleisch und nach Belieben ca. 200 g Kartoffeln sowie 1 l Wasser verwenden. Das Gulasch wie im Rezept beschrieben zubereiten und mit Nudeln oder Spätzle als Beilage servieren.

Nährwerte

Brennwert
195 kcal (10%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
20 g (8%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.