Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

Für die Salsa
400 g Fleischtomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 grüne Chilischote
1 EL Zitronensaft
3 EL Öl
2 EL Tomatenmark
0.5 TL Honig
Tabasco
Schnittlauchröllchen
Für die Spieße
250 g Hähnchenbrustfilet
Salz, Pfeffer
2 rote Zwiebeln
3 Weinbergpfirsiche
Außerdem
8 Schaschlikspieße
Zeit
35 Min

Grillspieße mit Hähnchen, Pfirsich und Tomatensalsa

Zubereitung

(1) Tomaten waschen, achteln, Kerne und Trennwände entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln und in eine Schüssel geben.

(2) Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und zu den Tomaten geben.

(3) Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen. Sehr fein würfeln und mit in die Schüssel geben.

(4) Schüsselinhalt mit Zitronensaft, Öl, Tomatenmark und Honig vermengen. Mit Tabasco abschmecken.

(5) Hähnchenbrustfilet kalt abspülen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

(6) Zwiebeln pellen und achteln.

(7) Pfirsiche waschen und in Spalten schneiden. Hähnchenfleisch, Zwiebelscheiben und Pfirsichspalten abwechselnd auf Spieße stecken.

(8) Spieße von allen Seiten kräftig angrillen. Bei indirekter Hitze 5 bis 8 Minuten von allen Seiten garen.

(9) Schnittlauchröllchen über die Salsa streuen. Spieße mit der Salsa servieren.

(10) Tipp: Dazu passen Sesambrötchen.

Nährwert

Brennwert
220 kcal (11%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.