Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

1 Handvoll Blattsalate
1 kg festkochende Kartoffeln
2 EL Butter
3 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
2 EL Senf
4 EL flüssiger Honig
2 EL weißer Balsamicoessig
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
200 g Graved Lachs
Dill zum Garnieren
Zeit
20 Min
+ Gahrzeit

Graved Lachs mit Hasselback-Kartoffeln und Honig-Senf-Dip

Zubereitung

(1) Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Salate waschen und trocken schleudern.

(2) Kartoffeln gründlich waschen und bürsten. Im Abstand von 2 mm fächerförmig einschneiden, dabei nicht bis zum Boden durchschneiden.

(3) Butter und Olivenöl in einem kleinen Topf schmelzen. Knoblauch pellen und halbieren, in das flüssige Fett geben und etwas ziehen lassen.

(4) Senf, Honig, Essig und Öl verrühren. Mit Salz abschmecken.

(5) Knoblauch herausnehmen. Kartoffeln etwas auseinanderfächern, Fett in die Zwischenräume pinseln und Kartoffeln großzügig mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form setzen und 50 Minuten backen.

(6) Graved Lachs auf Salat anrichten, mit Dill garnieren. Kartoffeln neben den Lachs setzen. Den Dip dazu reichen.

Nährwert

Brennwert
610 kcal (31%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.