Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

300 g Erdbeeren
80 g Puderzucker
1 Eiweiß
1 Spritzer Zitronensaft
0.5 0,5 Galiamelone
4 Rispen rote Johannisbeeren
Zitronenmelisse
Zeit
20 Min
+ Gefrierzeit

Erdbeersorbet mit Melone

Zubereitung

(1) Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Puderzucker pürieren.

(2) Eiweiß mit Zitronensaft steif schlagen und unter die Erdbeermasse ziehen. Alles in eine flache Gefrierdose füllen und tiefgefrieren.

(3) Sorbet alle 30 Minuten mit der Gabel umrühren, insgesamt viermal wiederholen. Über Nacht komplett durchfrieren lassen.

(4) Sorbet 20 Minuten vor dem Servieren aus dem Tiefkühlfach nehmen.

(5) Fruchtfleisch aus der Melone lösen und in schöne Scheiben schneiden, Kerne dabei entfernen. Johannisbeeren waschen, an den Rispen lassen. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und vier schöne Triebspitzen abknipsen.

(6) Sorbet mit einem Eiskugelformer portionieren. Mit Melone, Johannisbeeren und Zitronenmelisse anrichten.

(7) Tipp: Wer mag, hobelt noch weiße Schokolade über das Dessert.

Nährwert

Brennwert
140 kcal (7%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.