Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 1 Springform

Zutaten

Für den Teig
2 Eier
2 EL kaltes Wasser
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Mehl
1 EL Backpulver
1 TL Butter
1 EL Grieß
Für den Belag
500 g Erdbeeren
11 Blatt Gelatine
450 g Skyr
0.5 Zitrone (Saft)
100 g Zucker
einige Minzblättchen
Zeit
50 Min
+ Kühlzeiten

Erdbeer-Skyr-Torte

Zubereitung

(1) Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

(2) Für den Teig die Eier trennen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen.

(3) Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eigelb, Mehl und Backpulver unterrühren.

(4) Springform fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig einfüllen und 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.

(5) Erdbeeren waschen und putzen. 100 g in feine Stücke schneiden und kühl stellen, den Rest pürieren. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und unter Rühren in einem Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat.

(6) Schrittweise mit dem Erdbeerpüree vermengen und beiseitestellen.

(7) Skyr mit Zitronensaft und Zucker verrühren. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, erwärmen und unter Rühren auflösen. Schrittweise mit dem angerührten Skyr vermengen.

(8) Zwei Drittel der Skyr-Creme auf den Tortenboden streichen. Pürierte Erdbeeren aufstreichen, restliche Skyr-Creme daraufgeben. Mit einer Gabel spiralig verrühren. Torte 4 Stunden kalt stellen.

(9) Vor dem Servieren Erdbeerstückchen auf der Torte verteilen. Mit Minzblättchen dekorieren.

Nährwert

Brennwert
130 kcal (7%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.