Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 1 Einmachglas

Zutaten

50 g Bärlauch
1 Rosmarinzweig
1 EL rosa Pfefferkörner
150 ml Rapsöl
200 g Feta
Außerdem
1 sauberes 400-ml-Glas
Zeit
15 Min

Eingelegter Feta mit Bärlauch und Rapsöl

Zubereitung

(1) Bärlauch waschen und sehr gut trocknen. Erst in Streifen, dann schräg in kleine Rauten schneiden. Rosmarinblättchen in Stücke schneiden.

(2) Bärlauch, Rosmarin, rosa Pfeffer und Rapsöl in eine Schüssel geben.

(3) Feta würfeln, ins Würzöl geben, vorsichtig untermischen.

(4) Mischung in das Glas füllen. Eventuell mit etwas Öl auffüllen, sodass der Käse gut bedeckt ist.

(5) Tipp: Der Feta ist im Kühlschrank etwa vier Wochen haltbar. Je länger die Mischung durchzieht, umso intensiver wird der Geschmack.

Nährwert

Brennwert
460 kcal (23%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.