Portionen: 4

Zutaten

3 große rote Zwiebeln
4–5 Möhren
250 g Hähnchenbrust (oder Rindfleisch)
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
2 TL Paprika edelsüß
500 ml Wasser
4 EL Erdnusscreme
200 g Tomatenmark
2 TL Suppenwürze
Chilipaste (z.B. Sambal Oelek)
Quelle: Hierleben
Zeit
85 Min
Schwierigkeit
einfach

Domoda

Erdnusssuppe!

1. Zwiebeln pellen und fein würfeln. Möhren schälen und in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

2. Das Fleisch in etwas Öl in einem großen Topf scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Zwiebeln und Möhren zufügen, 5 Minuten mitbraten. Wasser angießen. 10 Minuten köcheln lassen, hin und wieder umrühren.

3. Erdnusscreme und Tomatenmark unterrühren. Falls die Masse zu sämig wird, etwas Wasser ergänzen. Suppenwürze zufügen und etwa 30 Minuten weiter köcheln lassen, bis das Fleisch weich ist. Hin und wieder umrühren. Nach Wunsch mit Chilipaste abschmecken.

Tipp:

Mit Reis oder Couscous wird diese Suppe zur Hauptspeise.

Nährwerte

Brennwert
290 kcal (15%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.