Portionen: 4

Zutaten

600 g Kabeljaufilet, sehr frisch
1 rote Zwiebel
1 rote Chilischote
1/2 Bund Koriandergrün
6 Limetten
Salz
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Ceviche

Frisch auf den Tisch schmeckt es am besten!

Marinierzeit: 30 Minuten

1. Das Kabeljaufilet abbrausen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden, dabei eventuell verbliebene Gräten entfernen. Die Fischwürfel in eine flache Schale aus Ton, Porzellan oder Glas (kein Metall!) geben.

2. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Chilischote halbieren und Kerne und Scheidewände entfernen, die Hälften waschen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blättchen grob hacken.

3. Zwiebel- und Chilistreifen, Koriander und 1/2 TL Salz gleichmäßig über den Fischwürfeln verteilen. Limetten auspressen (es sollte ca. 250 ml Saft ergeben), den Saft über den Fisch träufeln.

4. Die Fischwürfel ca. 20 Min. im Kühlschrank marinieren lassen, dann umrühren und weitere 10 Min. ziehen lassen.

5. Vor dem Servieren Ceviche etwas abtropfen lassen und dann anrichten, z. B. auf bunten Salatblättern.

Nährwerte

Brennwert
105 kcal (5%)
Fett
0 g (0%)
Kohlenhydrate
1 g (0%)
Eiweiß
24 g (48%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.