Foto: Frederik Röh, Henrik Matzen

Portionen: 4

Zutaten

350 g Spitzkohl
300 g Möhren
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwer
250 g Mie-Instantnudeln
1 l Wasser
4 EL Sesamöl
20 g Sesam, geschält
100 ml Sojasoße
Pfeffer
Frühlingszwiebelröllchen zum Garnieren
Zeit
30 Min

Bratnudeln mit Spitzkohl-Möhren-Streifen

Zubereitung

(1) Spitzkohl und Möhren putzen und in Streifen hobeln.

(2) Knoblauch pellen, Ingwer schälen. Beides fein würfeln.

(3) Instantnudeln mit kochendem Wasser übergießen, nach Packungsanweisung quellen lassen und in ein Sieb schütten. Mit Messer oder Schere etwas kürzer schneiden.

(4) Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Kohl und Möhren 2 Minuten anbraten. Knoblauch, Ingwer, Nudeln und Sesam zufügen und alles braten, bis es leicht bräunt. Sojasoße zufügen, mit Pfeffer abschmecken, noch einmal unter Rühren erhitzen. Mit Frühlingszwiebelröllchen garnieren.

(5) Tipp: Das Gericht am besten portionsweise braten, damit die Zutaten schön braun werden.

Nährwert

Brennwert
440 kcal (22%)
* Die Prozentangabe beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.