famila in der Flensburger Straße erstrahlt in neuem Glanz: Im letzten halben Jahr ist das Warenhaus umgebaut und modernisiert worden.

Bei laufendem Betrieb wurden die Frischebereiche auf den neuesten Stand gebracht. Die Fleischerei und die Bedientresen wurden komplett neu gemacht. Ebenso sind die Tiefkühlmöbel ausgetauscht worden. Die gesamte Kühlanlage wird nun mit einem umweltfreundlichen Kältemittel betrieben. Glastüren vor den Kühlmöbeln reduzieren zudem den Energieverbrauch. „Die zeitplangetreue Fertigstellung ist eine tolle Leistung aller Beteiligten – ihnen gilt mein besonderer Dank!“, sagt Warenhausleiter Charin Sirikate. „Darüber hinaus danken wir allen Kunden für ihre Geduld und Treue.“

Auch in der Mall hat es einige Veränderungen gegeben. Seit dem Herbst gibt es einen neuen Mieter, der neben dem Verkauf von Tabakwaren auch die Services Post und Lotto anbietet. Anfang dieses Jahres hat zudem eine Textilreinigung und Änderungsschneiderei ihren Shop in der famila-Mall eröffnet. Die Bäckerei Koll hat ihre Filiale komplett neu gestaltet und ein gemütliches Café mit Sitzplätzen drinnen und draußen eingerichtet.

Qualität, Auswahl, Frische
Auf der rund 3.500 Quadratmeter großen famila-Verkaufsfläche finden die Kunden ca. 40.000 Artikel. Der Schwerpunkt liegt auf den Frischebereichen. Die Obst- und Gemüseabteilung vermittelt Wochenmarktflair. Ob exotisch oder aus der Region, pur oder in den Convenience-Truhen küchenfertig zum Mitnehmen – die Auswahl ist groß.

Brot- und Backwaren in großer Auswahl gibt es in der Marktbäckerei. Mehrmals täglich werden hier Brötchen, Snacks und Brote frisch aufgebacken. An den Bedientresen für Fleisch, Wurst und Käse gibt es eine große Auswahl und persönliche kompetente Beratung. Auch viel Selbstgemachtes findet sich hier. famila führt rund 400 Käse-Sorten und ca. 400 Fleisch- und Wurstwaren, darunter exklusiv Rindfleisch der Marke Block House und Leckereien der ‚famila Hausfleischerei‘.