Erstmals prämierte das Fachblatt Lebensmittel Zeitung direkt herausragende Händlerpersönlichkeiten mit den „Supermarkt Stars“. Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung wurden die famila-Mitarbeiter aus dem Warenhaus in Timmendorfer Strand mit dem Supermarkt Star in der Kategorie „Team des Jahres“ ausgezeichnet.

„Einer für Alle“
famila-Warenhausleiter Lars Knoop, Betriebsrat Andreas Rook und die stellvertretende Warenhausleiterin Yvette Gotzmann nahmen am Dienstagabend in Frankfurt am Main – stellvertretend für ihr 90-köpfiges Team – den Preis entgegen. „Ich bin sehr stolz darauf, ein so tolles Team leiten zu dürfen“, erklärt Lars Knoop. „Meine Mitarbeiter bringen selbst viele kreative Ideen und Vorschläge für verschiedene Aktionen ein. So begeistern sie unsere Kunden immer wieder aufs Neue. Der Zusammenhalt im Team ist einzigartig. Einige Mitarbeiter sind schon seit mehr als 20 Jahren dabei!“ Neben einem umfangreichen Sortiment bietet das Team um Warenhausleiter Lars Knoop auch viele Serviceleistungen an: von Probierhäppchen am Bedientresen über das Zusammenstellen von kalten Platten oder Präsentkörben bis hin zur Unterstützung an den Selfscanning-Kassen. Damit ist das famila-Haus bei Urlaubern wie bei Einheimischen sehr beliebt.

Das Team überzeugte
Die Fachjury lobt vor allem das Engagement und die hohe Fachkompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Timmendorfer Strand. Ein jeder fühlt sich für seinen Warenbereich verantwortlich und kennt sich dort bestens aus. Bei Fragen wird der Kunde gerne beraten und bis zur Ware begleitet. „Die Nähe zu unseren Kunden zu wahren, ist uns besonders wichtig. Es ist unser Ziel, dass die Kunden zu jeder Zeit einen Ansprechpartner auf der Fläche finden können“, erklärt Lars Knoop die Philosophie des Teams. „In puncto Beratung setzen wir auf eine fundierte Ausbildung und regelmäßige Schulungen der Mitarbeiter in den einzelnen Warenbereichen. Alles in allem findet das Team so immer wieder den Spaß an der täglichen Arbeit – und das spüren die Kunden auch, wenn sie unseren Markt betreten.“

Mit der Auszeichnung würdigt die Jury zudem die Organisation und Durchführung der zahlreichen Aktivitäten rund um das Warenhaus. So fanden im vergangenen Jahr beispielsweise die Schlemmermeile im Markt, das Sommer- und das Weinfest und der Laternenumzug besonders großen Anklang bei den Kunden.

Ein Preis für die Menschen hinter den Erfolgen
Zum ersten Mal kürte das Fachblatt Lebensmittel Zeitung direkt die Supermarkt Stars. Ein Fachbeirat von Vertretern aus Handel und Industrie bestimmte aus zahlreichen Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet die Preisträger. Für das famila-Warenhaus Timmendorfer Strand ist es nicht die erste Auszeichnung. Im letzten Jahr wurde es beispielsweise mit dem Cool Cup für Deutschlands beste Tiefkühlabteilung ausgezeichnet.

PDF-Download