Das famila-Warenhaus am Großen Sand nimmt ab Anfang Juli 2016 rund 150 Produkte des Hamburger Drogeriemarktunternehmens Budnikowsky ins Sortiment auf. Die Produkte, die unter der Budnikowsky-Eigenmarke „budni“ geführt werden, befinden sich im unteren Preissegment.

Von Creme, Glasreiniger und Nagellack-Entferner über Müllbeutel bis hin zu Waschmittel, Windeln und Wattepads reicht das Angebot. Für famila-Warenhausleiter Ralf Kalbitz sind die neuen Produkte eine Bereicherung im Sortiment. „Die budni-Artikel bieten eine wirklich tolle Qualität zu einem extrem guten Preis!“, verspricht er.

An zehn famila-Standorten in ganz Norddeutschland wurden die budni-Produkte bereits vor gut einem Jahr testweise ins Sortiment genommen. „Mit gutem Erfolg“, ergänzt Ralf Kalbitz. „Ich freue mich sehr, dass wir unseren Kunden diese Produkte künftig auch anbieten können.“