Die famila-Warenhäuser haben den Spitzenplatz in der Kundenbeliebtheit erobert: In der aktuellen Studie Kundenmonitor Deutschland 2009 belegt famila in der Kategorie „Globalzufriedenheit“ in der Branche Lebensmittelmärkte/Großfläche den ersten Platz.

Größte bundesweite Befragung zur Kundenzufriedenheit

Der Kundenmonitor Deutschland 2009 wurde vom unabhängigen Forschungsinstitut ServiceBarometer vorgestellt. Für die Studie hat das Unternehmen rund 30.000 deutsche Verbraucher zu zahlreichen Aspekten der Kundenzufriedenheit befragt. Seit 18 Jahren untersucht die Studie jährlich das Serviceklima in Deutschland. Die famila-Warenhäuser haben bei der Befragung einen Wert von 2,21 erreicht und liegen damit in ihrer Kategorie am weitesten über dem Durchschnittswert. Dazu Christian Lahrtz, Geschäftsführer famila-Nordost: „Als regionaler Player hier im Norden in einer bundesweiten Befragung ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen, freut uns ganz besonders. Eine tolle Anerkennung von unseren Kunden, die uns anspornt, das Einkaufserlebnis à la famila ständig weiter zu verbessern.“ Auf den Folgeplätzen hinter famila konnten sich Globus (2,24), Hit (2,25), Kaufland (2,30), Marktkauf (2,42) und an sechster Stelle real (2,43) platzieren.

Das Unternehmen famila-Nordost

Die famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG wurde 1974 in Kiel gegründet und gehört zur Bartels-Langness-Unternehmensgruppe. famila-Nordost betreibt zurzeit 80 Warenhäuser im Norden Deutschlands. Mit rund 7.000 Mitarbeitern und 450 Auszubildenden zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region. Das famila-Konzept zeichnet sich durch ein breites und tiefes Sortiment, eine große Frischekompetenz und vielfältige Serviceleistungen aus.

PDF-Download