Am 20. Oktober ist es soweit: Nach rund einem halben Jahr Bauzeit feiert das famila-Einkaufszentrum in Flensburg seine Neueröffnung. Das Warenhaus präsentiert sich moderner und attraktiver und hat neue Nachbarn: Takko, dm und Dänisches Bettenlager. „Zusammen mit den drei neuen Mietern haben die Flensburger am Schottweg nun ein tolles Einkaufsziel, an dem sich fast jeder Posten auf dem Einkaufszettel abhaken lässt“ freut sich Warenhausleiter Steffen Nickel. Der Mieter für die vierte, noch freie Fläche im Fachmarktzentrum steht auch schon fest: Ab März 2012 ergänzt ein Schuhfachmarkt das Angebot.

In der Shopzone des famila-Hauses bieten weiterhin der Friseur, Bäcker Meessenburg, eine Apotheke, eine Änderungsschneiderei mit Reinigungsannahme und zwei Gastronomiebetriebe ihre Dienstleistungen an. Ein Geldautomat der Nord-Ostsee-Sparkasse steht dort ebenfalls bereit. Bis zum Ende des Jahres kommt ein Blumenshop hinzu, wenn die Umbauarbeiten in der Shop- und der Kassenzone abgeschlossen sind. Zu den famila-Serviceleistungen gehören zudem eine Postagentur, ein Lotto-Shop und der Ticketvorverkauf für Veranstaltungen in ganz Deutschland. Und das Auto kann an der HEM-Tankstelle auch gleich zu günstigen Preisen betankt werden.

Für die drei neuen Märkte wurde ein rund 2.500 qm großes Fachmarktzentrum gebaut. Der Neubau hatte auch Einfluss auf das famila-Gebäude: Um Platz für den neuen Anbau zu schaffen, wurden der Personaltrakt und das Lager in den hinteren Teil des Gebäudes verlegt. Im Anschluss wurde der Haupteingang verlagert und neu gebaut. Auch im Warenhaus hat sich schon einiges getan. Frische, auf die Abteilungen abgestimmte Farben sorgen für eine schöne Einkaufsatmosphäre. Insgesamt wurden rund 4 Millionen Euro in den Um- und Ausbau des Standortes investiert.

Die Neueröffnung des Einkaufszentrums wird ab 20. Oktober 2011 gemeinsam mit allen neuen Nachbarn und den bestehenden Mietern groß gefeiert. famila-Warenhausleiter Steffen Nickel und sein Verkaufsteam haben sich ein tolles Programm für ihre Kunden einfallen lassen: Von der großen Exoten- und Weinverkostung über Gratis-Cocktails bis zu tollen Eröffnungs-Angeboten ist alles dabei.

famila ist seit der Übernahme vor rund 7 Jahren ein beliebtes Einkaufsziel für die Flensburger. Insgesamt umfasst das Sortiment über 40.000 Artikel in allen Preislagen, davon 2.000 Bioprodukte und über 900 Discountprodukte in allen Warenbereichen aus dem „Billiger ist keiner“-Programm zum garantiert günstigsten Preis. Das Herzstück ist der große Frischebereich: Über 400 Wurstsorten und mehr als 350 Käsespezialitäten werden mit fachkundiger Beratung angeboten. Unter der Eigenmarke Hofgut vertreibt famila Produkte mit besonderer Qualität in allen Sortimentsbereichen zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Ergänzt wird das Angebot um die Weinfachabteilung „Schneekloth Weindepot“ mit über 650 verschiedenen Weinen. Neben all diesen kulinarischen Leckereien bietet famila auch eine große Auswahl an Textilien, Haushalts- und Schreibwaren, Drogerieartikeln, Auto- und Fahrradzubehör sowie Spielwaren und Elektroartikel. Warenhausleiter Steffen Nickel und sein Verkaufsteam sind von Montag bis Sonnabend von 8 bis 21 Uhr für die Kunden da.

PDF-Download