Im famila-Warenhaus Auf den Blöcken gibt es viel Neues zu entdecken. Der Großteil des Warenhauses erstrahlt bereits in neuem Glanz. Bis Oktober werden die Restarbeiten erledigt.

Mit verschiedenen Dekorationsartikeln für einen goldenen Herbst zuhause startete jüngst der neue Shop von „Rooms by Depot“ im famila-Warenhaus. „Die saisonal wechselnden Artikel ergänzen unser Sortiment sehr gut“, sagt famila-Warenhausleiter Jens Mellenthin. „Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit Rooms by Depot! Ich bin mir sicher, dass unsere Kunden hier gern stöbern werden.“

Außerdem ist das Tchibo-Regal, das umbaubedingt abgebaut worden war, mit den Kaffee- und wechselnden Nonfood-Aktionsprodukten wieder da. Neben Tchibo sind viele weitere neue Kaffeelieferanten ins famila-Sortiment eingezogen, zum Beispiel der Lüneburger Kaffee, der in Winsen/Luhe geröstet wird, Vicci Caffe aus Bad Bramstedt und viele Kaffeespezialitäten aus Hamburg.

In der Obst- und Gemüseabteilung wurde die große Salatbar eröffnet. Dort können sich die Kunden bunte Salate individuell zusammenstellen. „Perfekt als kleine Mahlzeit zwischendurch, als gesunder Pausensnack oder schnelle, leckere Mahlzeit!“, weiß Jens Mellenthin. „Und wer es exotisch mag, kommt bei unserem erweiterten Angebot internationaler Feinkost voll auf seine Kosten.“

Das Sortiment im Nährmittel-Bereich wurde insgesamt erweitert und zudem ein Unverpackt-Regal installiert. Dort gibt es Nüsse, Kerne, Nudeln, schokolierte Trockenfrüchte und vieles mehr in Bio-Qualität zum Selbstabfüllen. „Die Reduzierung von Verpackungsmüll und der nachhaltigere Umgang mit der Umwelt sind wichtige Argumente beim Einkauf“, erklärt Jens Mellenthin. „Am besten nutzt man wiederverwendbare, mitgebrachte Behälter. Ein Vorteil ist auch, dass man sich genau die Wunschmenge abfüllen kann.“

Mit dem Fußboden in Holzoptik sticht die neue Wein- und Spirituosenabteilung hervor. Auch diese ist im Zuge des Umbaus deutlich vergrößert worden. Rund 500 Weine umfasst das Sortiment, darunter deutsche und internationale Spezialitäten. „Vom leichten Weißwein bis zum kräftigen Rotwein ist für jeden Geschmack, Anlass und Geldbeutel der richtige Tropfen dabei“, verspricht Jens Mellenthin. Ein Highlight des Weinhauses Schneekloth sind der Dornfelder und Grauer Burgunder „Lüneburg my Love“. Diese sowie Präsentkörbe und Playmobil Sets sponserte das famila-Warenhaus auch kürzlich für das Spring- und Dressurturnier des Reitclubs Hagen.

Derzeit erfolgen im famila-Warenhaus die letzten Umbauarbeiten. Ende des Monats sollen die neuen Bedientresen und die Marktbäckerei in Betrieb genommen werden.