Ein großer Umbau in Bad Oldesloe hat im Juli begonnen: Das famila-Warenhaus wird erweitert und modernisiert. Die Arbeiten werden bei laufendem Geschäftsbetrieb durchgeführt. Die Umbaumaßnahmen sollen bis März 2009 abgeschlossen sein.

Rund 5 Millionen Euro investiert das Unternehmen in den Umbau. Die Verkaufsfläche wird um rund
600 qm vergrößert, davon erhält allein der Getränkemarkt rund 200 qm mehr Raum. Zusätzlich wird der Getränkemarkt mit Leergut-Automaten ausgestattet. Als neuer Mieter in der Ladenpassage wird das Textilunternehmen Takko bei famila einziehen. Die Flächen der Bäckerei Junge und des Blumenshops werden umgestaltet und modernisiert. Die Bäckerei Junge bietet im neuen Café mit Sitzplätzen Gelegenheit für eine kleine Verschnaufpause vor oder nach dem Einkauf.

Neue Rotstein-Fassade und überdachte Parkplätze
Auch im Außenbereich werden die Veränderungen zu sehen sein. Die Außenfassade wird neu mit Rotsteinen gestaltet. Der Parkfläche wird erneuert und teilweise überdacht, so dass zukünftig über 200 Parkplätze für die Kunden zur Verfügung stehen werden – natürlich kostenlos.

Verwaltungsräume und Haustechnik auf neuestem Stand
Auch hinter den Kulissen wird renoviert: Die Büros und Sozialräume der famila-Verwaltung werden in den neuen Gebäudeteil verlagert und neu ausgestattet. Zudem werden Teile der Haustechnik auf den neuesten Stand gebracht. Die Heizungsanlage wird zur Wärmerückgewinnung mit Wärmepumpen ausgestattet und stellt so die umweltgerechte und ökologische Beheizbarkeit des Gebäudes sicher.

Umbau der famila-Verkaufsfläche ab Januar 2009
Der famila-Verkaufsraum wird ab Januar 2009 komplett modernisiert und mit einem neuen Farb- und Beleuchtungskonzept ausgestattet. Die Obst- und Gemüseabteilung wird erweitert und in den Eingangsbereich verlegt. Die Abteilung für Molkereiprodukte erhält ebenfalls einen neuen Platz und wird dem aktuellen famila-Standard angepasst. Moderner und frischer präsentieren sich dann auch die famila-Verwöhntresen.

Der famila-Umbau-Pass
Um den Kunden die Umbauzeit zu versüßen, hat sich famila einen Extrabonus, den famila-Umbau-Pass, ausgedacht. Dieser ist ab sofort bei famila in Bad Oldesloe erhältlich. Für jeden Einkauf ab 25 Euro bei famila in Bad Oldesloe gibt es an der Kasse einen Treuestempel. Wer 10 Stempel gesammelt hat, erhält einen Einkaufsgutschein im Wert von 5 Euro.

Durch besonderen Service und überraschende Aktionen werden Warenhausleiter Rainer Hagelstein und sein Verkaufsteam auch während der Umbauzeit alles dafür tun, um für die Kunden eine tolle Einkaufsatmosphäre zu zaubern. Das famila-Warenhaus ist wie gewohnt montags bis samstags von 8 bis 20 Uhr für die Kunden geöffnet.

PDF-Download