Hohe Auszeichnung für famila-Mitarbeiter Sven Gölling: Beim diesjährigen Wettbewerb „Mitarbeiter des Jahres“ wurde er als Sieger gekürt. Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 20. April in Bonn wurde der stellvertretende Warenhausleiter aus Groß Wittensee für seine besondere Leistung ausgezeichnet. Das Food- und Genussmagazin Meine Familie & Ich und das Handels-Fachmagazin Lebensmittel Praxis schreiben den Branchenwettbewerb jährlich aus.

SDJ_HiR-0302_web
Foto: Peter Eilers/LEBENSMITTEL PRAXIS

 

Sven Gölling ist den Eckernförder famila-Kunden als stellvertretender Warenhausleiter und Verantwortlicher für die Food-Abteilung bekannt. Inzwischen ist er – als weiterer Karriereschritt – in das famila-Haus Kiel-Wik gewechselt. „Sven Gölling zeichnet sich durch Ideenreichtum, Zielstrebigkeit und eine große Portion Menschlichkeit aus“, erklärt der Eckernförder Warenhausleiter Michael Thele. „Als ich von der Auszeichnung hörte, wusste ich: Er hat beste Chancen. Mit seinem Engagement handelt er stets im Interesse des Kunden. Neuem gegenüber ist er aufgeschlossen, im Team ist er beliebt und seine fachliche Kompetenz wird sehr geschätzt.“

Diese Eigenschaften überzeugten auch die Verbraucher. Nachdem eine Fachjury aus einer Vielzahl von Bewerbungen die Top 12 Mitarbeiter des Jahres nominiert hatte, bestimmte ihr Votum – im Warenhaus und online – den Sieger. Die Urkunde möchte der 37-jährige an einem präsenten Ort aufhängen: „Ich bin unglaublich stolz und freue mich sehr über die Auszeichnung! An dieser Stelle vielen Dank an alle, die mich unterstützt und gewählt haben.“