In der kommenden Woche feierte das famila-Warenhaus in der Spandauer Straße seine Neueröffnung. Ca. 6,5 Mio. Euro wurden in die Erweiterung und Modernisierung investiert. Die Kunden dürfen sich auf ein modernes Einkaufserlebnis freuen.

Etwas über ein Jahr lang ist am und im famila-Warenhaus an- und umgebaut worden. Frische Farben, moderner Ladenbau und das umfangreiche Sortiment geben famila in Geesthacht ein völlig neues Gesicht. Fußboden, Regale und Frischetresen wurden komplett ausgetauscht. „Auch die Technik im Hintergrund haben wir auf den neuesten Stand gebracht“, ergänzt Warenhausleiter Marcel Elvers. So wurden eine Heizung, eine neue Lüftung und eine neue Kälteanlage mit umweltfreundlichem CO2-Kältemittel installiert. famila setzt zudem auf LED-Beleuchtung und verglaste Kühlmöbel, um den Stromverbrauch zu reduzieren. „Nachhaltigkeit ist für uns ein großes Thema“, erklärt Marcel Elvers. „Das fängt beim Ladenbau an, geht über regionale und Bio-Produkte im Sortiment und reicht bis zum Engagement für lokale Vereine und Einrichtungen.“

Qualität, Auswahl, Frische
Auf der rund 4.300 Quadratmeter großen famila-Verkaufsfläche finden die Kunden ca. 40.000 Artikel. Der Schwerpunkt liegt auf den Frischebereichen. Die Obst- und Gemüseabteilung vermittelt Wochenmarktflair. Ob exotisch oder aus der Region, pur oder in den Convenience-Truhen küchenfertig zum Mitnehmen – die Auswahl ist groß. An der Orangensaftpresse können Kunden frisch gepressten Saft zapfen und an der Piñabar Ananas frisch schälen. Wer noch Inspiration für eine Mahlzeit sucht, kann sich zum Beispiel am Rezeptberater-Terminal informieren. Die Rezepte samt Einkaufsliste für das Wunschmenü können direkt ausgedruckt werden.

Am Mittwoch nimmt außerdem die Sushi-Frischeinsel den Betrieb auf. Dort wird vor den Augen der Kunden täglich frisch Sushi zubereitet. Neben Varianten mit Fisch gibt es auch vegetarisches und veganes Sushi. In der Sushi-Bar liegen verschiedene Boxen zum Mitnehmen bereit. Kunden zahlen diese mit ihrem übrigen Einkauf zusammen an der famila-Kasse.

Ein weiterer Höhepunkt im Frischeangebot sind die neuen Verwöhntresen. Auf ca. 20 Metern Länge gibt es eine große Auswahl und persönliche kompetente Beratung. famila führt rund 400 Fleisch- und Wurstwaren, darunter exklusiv Rindfleisch der Marke Block House und Leckereien der ‚famila Hausfleischerei‘. Am Käse-Bedientresen können die Kunden aus rund 400 Käse-Sorten aus aller Welt wählen. Die Empfehlung von Marcel Elvers: „Wir führen bis zu 20 verschiedene Frischkäsesorten. Dabei bieten wir auch immer wieder neue Sorten an. Alle Frischkäsezubereitungen werden jeden Morgen hier vor Ort frisch hergestellt.“

Einen besonderen Fokus legt famila auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Im gesamten Sortiment finden sich rund 10.000 Artikel aus Norddeutschland und viele direkt aus der Region, zum Beispiel Honig der Sachsenwald Imkerei, Heilight Eier aus Stelle und Spirituosen aus der Manufaktur Heinrich von Have aus Hamburg. Rund 2.000 Produkte stammen aus ökologischem Anbau. Über 160 tragen sogar das Logo des Demeter-Verbands, dem ältesten und strengsten Bio-Verband Deutschlands.

In der neuen Marktbäckerei gibt es Brot- und Backwaren in großer Auswahl. Mehrmals täglich werden hier Brötchen, Snacks und Brote frisch aufgebacken. Weinliebhaber werden in der Weinabteilung mit über 650 deutschen und internationalen Spezialitäten fündig. Zudem gibt es mehr als 900 Artikel zu Discountpreisen, diverse gluten- und laktosefreie Produkte für Menschen mit Lebensmittel-unverträglichkeiten, eine große Auswahl veganer Artikel und Produkte aus ökologischem Anbau.

Neben all den kulinarischen Leckereien bietet famila außerdem eine Auswahl an Textilien, Haushalts- und Schreibwaren, Drogerieartikeln, Auto- und Fahrradzubehör sowie Spielwaren und Elektroartikeln. Im Zuge der Bauarbeiten wurde ein Bereich von „Rooms by depot“ mit saisonal wechselnden Deko-Trendprodukten.

Alles unter einem Dach
Die Lottoannahmestelle und Postdienstleistungen sind im neuen Tabak-Shop in der famila-Mall zu finden. Das Blumengeschäft Dibbern ist innerhalb der Mall umgezogen. Die Bäckerei Zimmer hat ihre Filiale modernisiert verfügt über einen gemütlichen Sitzbereich.