Bau eines Fachmarktzentrums neben dem Warenhaus hat begonnen
An der Westseite des famila-Warenhauses im Flensburger Schottweg entsteht ein rund 2.500 qm großes Fachmarktzentrum. In die neuen Räume werden Takko, das Dänische Bettenlager, ein dm-Drogeriemarkt und ein weiterer Fachmarkt einziehen. Die Fertigstellung ist für Ende September 2011 geplant.

Teilabriss des alten Fleischwerks schafft Platz für neue Flächen
Die Kosten für den Erweiterungsbau, den famila im Auftrag der Eigentümer durchführt, belaufen sich auf rund 4 Millionen Euro. Um Platz für das neue Fachmarktzentrum zu schaffen, wurden seit Januar zunächst der Personaltrakt und das Lager in das alte Fleischwerk in den hinteren Teil des Gebäudes verlegt. Im Anschluss begannen die Arbeiten für das neue Fachmarktzentrum. Der Neubau zieht auch Umbauten am famila-Gebäude nach sich. Zunächst muss der Haupteingang verlegt werden. Der Bereich des alten Haupteingangs wird im Anschluss geschlossen, dorthin wird die Mietfläche für eine Änderungsschneiderei verlagert. Der Geldautomat der Sparkasse zieht in den Bereich des neuen großen Haupteingangs um. Die Fertigstellung aller Umbaumaßnahmen und die Eröffnung des neuen Fachmarktzentrums sind für Ende September 2011 geplant.

Attraktives Einkaufszentrum im Norden Flensburgs
In das neue Fachmarktzentrum ziehen der Textilfachmarkt Takko (480 qm), eine Filiale des Dänischen Bettenlagers (800 qm) sowie ein dm-Drogeriemarkt (700 qm) ein. Konkrete Gespräche mit Mietinteressenten für die vierte Fläche laufen derzeit. Zusammen mit den Geschäften in der famila-Shopzone Bäckerei Meeßenburg, der AVIE-Apotheke, Friseur Ruf, der Nähstube/Änderungsschneiderei mit Reinigung, dem Spezialitätentresen für griechische Produkte, der Postagentur, dem Geldautomat der Sparkasse, dem neuen Blumenshop und dem Imbiss vor dem Haus gibt es am Schottweg für die Flensburger bald ein attraktives Einkaufszentrum, das keine Wünsche mehr offen lässt. 

40.000 Artikel – bei famila gibt es die ganz große Auswahl
famila ist seit der Übernahme vor rund 7 Jahren ein beliebtes Einkaufsziel für die Flensburger. Insgesamt umfasst das famila-Sortiment über 40.000 Artikel in allen Preislagen, davon 2.000 Bioprodukte und über 900 Discountprodukte in allen Warenbereichen aus dem „Billiger ist keiner“-Programm zum garantiert günstigsten Preis. Das Herzstück von famila ist der große Frischebereich: Über 400 Wurstsorten und mehr als 350 Käsespezialitäten werden mit fachkundiger Beratung angeboten. Unter der Eigenmarke Hofgut vertreibt famila Produkte mit besonderer Qualität in allen Sortimentsbereichen zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Ergänzt wird das Angebot um die Weinfachabteilung „Schneekloth Weindepot“ mit über 650 verschiedenen Weinen. Neben all diesen kulinarischen Leckereien bietet famila auch eine große Auswahl an Textilien, Haushalts- und Schreibwaren, Drogerieartikeln, Auto- und Fahrradzubehör sowie Spielwaren und Elektroartikel. famila-Warenhausleiter Steffen Nickel und sein Verkaufsteam sind von Montag bis Sonnabend von 8 bis 21 Uhr für die Kunden da.

PDF-Download