Ab kommenden Montag rollen in der Friedrich-Ebert-Straße in Schleswig die Bagger. famila-Nordost baut ein neues Warenhaus mit Getränkemarkt. Die Baukosten betragen rund 7 Millionen Euro. Durch die Ansiedlung werden rund 60 neue Arbeitsplätze geschaffen. Die Neueröffnung ist für das Frühjahr 2014 geplant.

Modernes Einkaufserlebnis
Das neue Warenhaus wird auf rund 3.000 Quadratmetern Verkaufsfläche eine Auswahl von über 40.000 Artikeln in allen Preislagen anbieten. „Die Schleswiger können sich auf einen Einkaufsmarkt freuen, der nach den neuesten hochwertigen famila-Standards gebaut wird“, verspricht famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz. Das aktuelle Einrichtungs-, Farb- und Beleuchtungskonzept wird auf die Besonderheiten der Fachabteilungen abgestimmt. Breite Gänge, niedrige Regale und eine klare Beschilderung sorgen für eine angenehme Einkaufsatmosphäre und eine schnelle Orientierung. In die Verkaufsfläche integriert wird ein famila-Getränkemarkt mit rund 250 qm Verkaufsfläche, eine Bäckerei-Filiale, ein Postpoint und eine Lotto-Annahmestelle. Für einen zeitsparenden Einkauf werden in der Kassenzone neben den üblichen Kassen zusätzlich vier sogenannte Selfscanning-Kassen eingerichtet. Hier können die Kunden ihre eingekauften Waren selbst scannen und den fälligen Betrag automatisch begleichen. Eine Mitarbeiterin weist die Kunden in die Bedienung ein und hilft bei technischen Problemen. Diese neue Form des Kassierens erfreut sich in vielen anderen famila-Warenhäusern bereits großer Beliebtheit.

Aktiv für ein gesundes Klima und eine bessere Umwelt
Das neue famila-Haus wird in energiesparender und umweltfreundlicher Bauweise errichtet. Die Abwärme aus der Kälteanlage wird zum Heizen verwendet. Damit setzt das Unternehmen auf eine zukunftsweisende und umweltfreundliche Alternative zur klassischen Energieversorgung. Als weitere Maßnahme wird in den unterschiedlichen Warenbereichen LED-Beleuchtung eingesetzt, die den Strombedarf deutlich senkt.

Bequem parken
Für einen entspannten Einkauf werden den Kunden 193 kostenlose Komfort-Stellplätze zur Verfügung stehen. Mit einer Komfortbreite von 2,60 Meter ermöglichen sie ein besonders bequemes Ein- und Aussteigen. Selbstverständlich werden eingangsnah auch Parkplätze für Menschen mit Behinderung und für Eltern und Kinder eingerichtet.

PDF-Download