famila-Nordost hat den Deutschen Servicepreis 2023 erhalten. In der Untersuchung überzeugte famila in der Kategorie „Essen und Trinken – Service vor Ort“, in der unter anderem die Supermärkte in der Bundesrepublik bewertet wurden. famila landete mit 88,7 Punkten und dem Qualitätsurteil sehr gut auf Platz eins.

famila_Servicepreis_SiegelSchnelligkeit und Qualität, das waren zwei ausschlaggebende Argumente für die Auszeichnung: An der famila-Kasse ging es am schnellsten. Und die Angestellten überzeugten mit einer freundlichen und kompetenten Beratung. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung“, sagt Geschäftsführer Christian Lahrtz. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Aushängeschild. Sie machen die Serviceleistungen zu einem positiven Einkaufserlebnis. Dieser Preis gebührt ihnen!“

famila_Servicepreis_2023Die famila-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen bei Fragen zum Sortiment und beraten an den Bedientresen fachkundig. Sie stellen auf Wunsch auch Präsentkörbe zusammen und kalte Platten für Feiern. Die Einkaufswagen rollen pfandfrei. An bereits 42 der 90 Standorte können während des Einkaufs E-Fahrzeuge aufgeladen werden. Darüber hinaus bieten die famila-Warenhäuser viele weitere Services: zum Beispiel das kostenlose Kundenmagazin Hierleben mit Rezepten und viel Wissenswertem, Ticketvorverkauf, Online-Vorbestellungsmöglichkeit für Fleisch, Käse und Fisch, verschiedene Zahlungsmöglichkeiten und das kostenlose Kundentelefon.

Der Deutsche Servicepreis
Das Deutsche Institut für Service-Qualität und ntv zeichnen jährlich die servicebesten Unternehmen mit dem Deutschen Servicepreis aus. Im Rahmen der Studien und Verbraucherbefragungen wurden anhand von mehr als 9.200 verdeckten Testkontakten, rund 167.000 Kundenmeinungen und fast 13.600 Social-Media-Beiträgen 2.230 Unternehmen untersucht. In der Kategorie „Essen und Trinken“ wurden insgesamt 36 Unternehmen untersucht.