famila übernimmt ab 25. März 2017 die Citti-Fläche im Strelapark im Grünhofer Bogen in Stralsund. Für die Übernahmeinventur und die Umstellung der Verkaufsfläche schließt der Markt Freitag bereits um 18 Uhr und bleibt am Samstag, 25. März vollständig geschlossen.

Am Montag, 27. März um 8 Uhr eröffnet der Markt bereits unter neuer Flagge. Die 6.200 Quadratmeter große Verkaufsfläche wird in den kommenden Wochen und Monaten bei laufendem Betrieb umfassend modernisiert und um 1.500 qm verkleinert. Auf der frei werdenden Fläche plant der Strelapark neue Fachmärkte, Shops und Gastronomie.

Das Wochenende wird genutzt, um neue Sortimente einzuräumen und erste ladenbauliche Veränderungen vorzunehmen. Zudem werden alle Verkaufspreise auf die günstigen famila-Preise gesenkt. Die Mitarbeiter erhalten dabei Unterstützung von Mitarbeitern anderer famila-Standorte und der Zentrale. famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz ist sich sicher, dass der Standort mit dem neuen Konzept langfristig erfolgreich sein wird: „Mit der Neuausrichtung des Marktes schaffen wir einen weiteren Anziehungspunkt im Strelapark.“

famila-Warenhausleiter im Strelapark wird Matthias Winitzki, der zuvor den Standort in Barth leitete. „Hier entsteht ein Warenhaus nach modernen famila-Standards“, erklärt er. „Unsere Kunden dürfen sich auf ein völlig neues Einkaufserlebnis freuen. Während des Umbaus bitten wir sie allerdings zunächst um etwas Geduld und Nachsicht. Sollte ein gewünschtes Produkt nicht sofort auffindbar sein, sprechen Sie uns gerne einfach an!“

Der Schwerpunkt des famila-Sortiments wird auf den Frischebereichen liegen. Exotisches und regionales Obst und Gemüse, Käse, Fleisch- und Wurstwaren in Bedienung sowie kühlpflichtige Artikel bilden das Herzstück. Unter den rund 40.000 Artikeln finden sich zudem über 900 Discount-Produkte und Artikel der beliebten Qualitätsmarken Hofgut, BioGreno und vegan leben.

Neben all den kulinarischen Leckereien bietet famila eine große Auswahl an Textilien, Haushalts- und Schreibwaren, Drogerieartikeln, Auto- und Fahrradzubehör sowie Spielwaren und Elektroartikeln. Das Angebot für Großverbraucher und Gastronomie wird es nach der Übernahme künftig nicht mehr geben.

Das Unternehmen famila
Die famila-Handelsmarkt Kiel GmbH & Co. KG wurde 1974 in Kiel gegründet und gehört zur Bartels-Langness-Unternehmensgruppe. famila betreibt 86 Warenhäuser im norddeutschen Raum. Mit rund 7.000 Mitarbeitern und über 500 Auszubildenden zählt das Unternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region. Das famila-Warenhaus im Strelapark hat täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.