Rinderbäckchen, Dry Aged Beef, Burger Patties vom Duroc Edelschwein und vieles mehr für besondere Anlässe und den anspruchsvollen Fleischgenuss gibt es jetzt bei famila. Das Portal www.fleischerei-famila.de vereint Onlineshopping und Vor-Ort-Einkauf und stärkt dadurch den heimischen Handel.

Nach dem erfolgreichen Start im Juni ist das Angebot im Onlineshop ausgeweitet worden. Jetzt können famila-Kunden sogar auch das gesamte klassische Thekensortiment mit über 350 Artikeln online vorbestellen. Zur Auswahl stehen unter anderem Schweinefleisch aus Stroh- und Offenstallhaltung, 100 % regionales Rindfleisch und Wurstaufschnitt aus eigener Herstellung sowie Wurst von vielen namhaften Herstellern wir Firma Hansen aus Bordesholm oder die Firma Bedford.

Per Mausklick geordert, vor Ort beraten
Das Konzept von famila stellt immer Beratung und Service an erste Stelle. Die Kunden können Spezialitäten und die „normalen“ Theken-Fleisch- und Wurst-Artikel bis zu 48 Stunden vor Abholung vorbestellen. Diesen kurzen Vorlauf ermöglicht die häufige Belieferung der famila-Warenhäuser mit frischer Ware. Die Abholung kann ganz flexibel während der jeweiligen famila-Öffnungszeiten erfolgen. Auf Wunsch werden die Fleischspezialitäten auch dann erst vor den Augen des Kunden zugeschnitten. Die famila-Fachkräfte beraten gern und geben Zubereitungstipps mit auf den Weg. Bezahlt wird an der famila-Kasse: flexibel, sicher und ohne Versandkosten.

Für gehobene Ansprüche und besondere Anlässe
Exklusive Fleischspezialitäten können nicht immer überall vorrätig sein. „Wer etwas Besonderes bestellt hat, musste bislang meist lange Vorlaufzeiten oder eine unflexible Lieferung in Kauf nehmen“, erklärt Momme Rohwer vom Einkauf Fleisch und Wurst bei famila. „Das muss nicht sein! Die Onlinefleischerei von famila löst nun dieses Problem und macht es möglich, dass unsere Kunden auch in kleineren famila-Warenhäusern hochwertigste Fleischspezialitäten zum Wunschtermin erhalten.

Exklusive Lieferanten aus der Region und der ganzen Welt
famila arbeitet mit verschiedenen internationalen Fleischproduzenten zusammen, um im Fleisch-Onlineshop erstklassige Spezialitäten anbieten zu können. Zum Beispiel von John Stone: Diese Edelmarke aus Irland steht für trockengereiftes Premium-Rindfleisch von grasgefütterten irischen Tieren, und kam in Deutschland bislang nur in der Spitzengastronomie auf den Teller. Zudem gibt es Special Cuts vom Iberico Eichelschwein und vom Duroc Edelschwein aus Spanien, US Beef sowie Husumer Lamm und Wild aus Schleswig-Holstein. Im Übrigen beliefert der Steakhaus-Spezialist Block House aus Hamburg die famila-Fleischabteilungen mit bestem Qualitäts-Rindfleisch.

Karriereportal
Der neue Webauftritt www.fleischerei-famila.de führt zum Onlineshop und bietet Tipps und Infos zu Tierwohl und Nachhaltigkeit. Zudem gibt es ein neues Karriereportal, denn die Fachkräftefindung gestaltet sich im Fleischbereich besonders schwierig. Das Karriereportal richtet sich gezielt an Fachkräfte bzw. Ausbildungsinteressenten in diesem Bereich. Einfach, übersichtlich und transparent mit echten famila-Gesichtern gestaltet. Aufgabengebiet, Anforderungen und aktuelle Stellenangebote sind auf einen Blick ersichtlich. Bewerben kann man sich direkt online.