45 Jahre familaVor 45 Jahren eröffnete das erste famila-Warenhaus in Eutin. Von Ostholstein aus expandierte das Unternehmen in Ostholstein, Schleswig-Holstein und ganz Norddeutschland. Heute zählt famila zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region.

45 Jahre familaDie schweren Registrierkassen, in die jeder Preis von Hand eingetippt wurde, sind längst von der Bildfläche verschwunden. Die Zahlmöglichkeiten heutzutage sind vielfältig und mit dem Smartphone ist das Bezahlen sogar kontaktlos möglich. famila setzt auf eine stetige Weiterentwicklung bei Service, Sortiment und Technologie. „Einen besonderen norddeutschen Charme haben wir uns trotzdem erhalten“, erklärt famila-Geschäftsführer Christian Lahrtz. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind unser Aushängeschild. Sie sind immer gerne für unsere Kunden da und verleihen dem Einkaufserlebnis bei famila eine persönliche Note.“

Die famila-Warenhäuser sind fest an den jeweiligen Standorten verwurzelt und bringen sich aktiv ein. famila fördert kulturelle, sportliche und soziale Aktionen der Städte und Gemeinden sowie die örtlichen Vereine und Einrichtungen. Im Sortiment finden sich zudem rund 10.000 regionale Produkte von über 400 norddeutschen Herstellern. Insgesamt umfasst das famila-Sortiment über 40.000 Artikel in allen Preislagen, davon 2.000 Bioprodukte und über 900 Discountprodukte. Das Herzstück von famila sind die großen Bedientresen: Über 400 Wurstsorten und mehr als 400 internationale Käsespezialitäten werden mit fachkundiger Beratung angeboten.

45 Jahre familaDer 45. Geburtstag wird das ganze Jahr über mit Aktionen und Jubelpreisen gefeiert. „Wir danken allen Kunden für ihre Treue und freuen uns auf die nächsten 45 Jahre mit ihnen!“, sagt Christian Lahrtz.