Weiter geht's!

Schul- und Bürostart

Für die meisten von uns beginnt im August der Alltag in Schule und Büro. Nach langer Zeit heißt es, endlich wieder Freunde und Kollegen zu treffen und dem gewohnten Rhythmus nachzugehen. So schön die freie Zeit auch war – ihr Reiz liegt darin, dass sie begrenzt ist. Freude macht der Neustart mit der richtigen Ausstattung. So mancher Klassiker bringt frische Ideen für Schulranzen und Schreibtisch mit.

Weiter geht's!

1 Effektvoll
Bruchsicher und leuchtstark liefern die Buntstifte von Faber-Castell eine sehenswerte Performance. Besonders kunstvoll: Der Farbauftrag lässt sich mit Wasser fein vermalen und erzeugt einen schönen Aquarelleffekt.

2 Natürlich
Der gelbe Uhu-Klebestift gehört zu den Klassikern im Schulranzen. Mit 98 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen hält er zusammen, was zusammengehört.

3 Transparent
Mit den Textmarkern von Stabilo springen Textstellen ins Auge. Es dürfen ruhig auch mal edle Pastelltöne sein.

4 Filmreif
Kristallklare Streifen mit starker Klebekraft und hoher Reißfestigkeit: Das zeichnet Tesafilm aus. Hitverdächtig ist der praktische Abroller, der eine freihändige Nutzung ermöglicht.

5 Festgehalten
Manche Dinge sollte man einfach festhalten, zum Beispiel schöne Erinnerungen in Form von Urlaubsfotos oder Termine und Notizen. Magnetclip einfach ankleben, aufklappen, Notiz einlegen und Klemme schließen.

6 Vertretungsweise
Wenn es wieder einmal Änderungen im Stundenplan gibt, sind diese dank Korrekturstift schnell abgewischt und neu eingetragen.

7 Korrigiert
Kleine Patzer sind mit dem Tesa-Roller schnell, präzise und trocken korrigiert. Nur Richtigmachen ist besser.

8 Lächelnd
Pfiffig für Anfänger: Ob die ergonomische Schulschere richtig in der Hand liegt, verrät das lachende Gesicht.

Erhältlich überall bei famila, solange der Vorrat reicht.