Vegan leben – wie Teewurst

Die Deutschen lieben ihre Teewurst schon seit rund 150 Jahren. Ihren Namen verdankt sie vermutlich der Tatsache, dass man damals fand, dass die feine Streichmettwurst besonders gut nachmittags auf Brot zum Tee passte. Tee ist in der Wurst nicht enthalten – und die Marke „vegan leben“ beweist, dass die Wurst auch ohne Fleisch auskommt. Im Aufstrich „wie teewurst“ steckt neben Sojabohnen und Tomatenmark eine perfekt abgestimmte Mischung weiterer pflanzlicher Zutaten und Gewürze.

Erhältlich überall bei famila.