Header_sommertorten

Foto(s): Frederik Röh/Henrik Matzen
Text: Anneke Fröhlich

Die Sonne scheint, auf dem Gartentisch steht ein bunter Sommerblumenstrauß, Gäste haben sich angekündigt – dann ist Zeit für eine erfrischend-fruchtige Torte! Unsere drei Ideen sind beste Beispiele dafür, wie es ohne allzu großen Aufwand gelingt, einen saisonalen Klassiker für die Kaffeetafel zu zaubern.

Limetten-Baiser-Traum

Zutaten:
Für den Mürbeteig
175 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Ei
300 g Mehl
1 Prise Salz, 1 EL Grieß
Für die Creme
150 ml Limettensaft
150 g Butter
150 g Puderzucker
2 Eier, 3 Eigelb
Für das Baiser
4 Eiweiß
130 g Puderzucker

Zubereitung:
Für den Mürbeteig die Butter schaumig rühren. Nacheinander Zucker, Ei, Mehl und Salz unterrühren. Zu einem elastischen Teig kneten. 1 Stunde kühl stellen. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Quicheform fetten, mit Grieß ausstreuen. Teig auf die Größe der Form ausrollen, in die Form legen, Rand etwas hochziehen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Für die Creme Limettensaft mit Butter und Puderzucker unter Rühren aufkochen. Topf vom Herd nehmen, Eier und Eigelb nacheinander unterrühren. Die Masse bei geringer Hitze rühren, bis sie dick und gerade noch streichbar ist. 1 Stunde kühl stellen. Für das Baiser Eiweiß steif schlagen. Puderzucker nach und nach unterrühren. Backofen auf 210 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Limettencreme durchrühren und auf den Tortenboden streichen. Baisermasse in Flocken auf die Creme geben. 4 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Spitzen des Baisers leicht bräunen. Gut abgekühlt servieren.

Tipp: Die Torte kurz vor dem Servieren mit frischen Limettenzesten dekorieren.

Für 1 Quicheform/12 Stücke
Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten + Kühlzeiten
Pro Stück ca. 460 kcal

2107-R-Limettentorte-8260
2107-R-Pfirsichtorte-7145

Schoko-Pfirisch-Torte

Zutaten:
Für den Teig
4 Eier
120 g Zucker
100 g Mehl
40 g Speisestärke
20 g Kakao
½ Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Butter, 1 EL Grieß
Für die Fruchtsahne
350 g Pfirsiche
1 EL Zitronensaft
250 ml Milch
20 g Vanillepuddingpulver
75 g Zucker
400 g Sahne
3 Blatt Gelatine
Zum Dekorieren
1 Pfirsich
3 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:
Backofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier sehr schaumig schlagen, Zucker einrühren. Mehl, Speisestärke, Kakao, Backpulver und Salz auf die Eimasse  sieben, vorsichtig einarbeiten. Springform fetten, mit Grieß ausstreuen, Teig einfüllen. 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen, auskühlen lassen. Tortenboden waagerecht einmal durchschneiden. Pfirsiche schälen und vierteln. 100 g Pfirsichfruchtfleisch mit Zitronensaft pürieren. Milch, Puddingpulver und Zucker in einem Topf verrühren, aufkochen, unter Rühren abkühlen lassen. Sahne schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und erhitzen. Mit Pudding und Pfirsichpüree verrühren. Sahne unterheben. Restliche Pfirsiche klein schneiden, mit der Hälfte der Creme vermengen. Mischung auf den unteren Tortenboden geben. Zweiten Tortenboden umgekehrt auflegen, restliche Creme aufstreichen. Pfirsich in Spalten schneiden und auflegen. Mit Pistazien bestreuen.

Für 1 Springform (24 cm Durchmesser)/12 Stücke
Zubereitungszeit: ca. 75 Minuten + Kühlzeiten
Pro Stück ca. 240 kcal

Erdbeer-Skyr-Torte

Zutaten:
Für den Teig
2 Eier
2 EL kaltes Wasser
60 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Mehl
1 EL Backpulver
1 TL Butter, 1 EL Grieß
Für den Belag
500 g Erdbeeren
11 Blatt Gelatine
450 g Skyr
Saft von ½ Zitrone
100 g Zucker
einige Minzblättchen

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Für den Teig die Eier trennen. Eiweiß mit Wasser steif schlagen. Zucker und Vanillezucker unterrühren. Eigelb, Mehl und Backpulver unterrühren. Springform fetten und mit Grieß ausstreuen. Teig einfüllen und 15 Minuten backen. Auskühlen lassen. Erdbeeren waschen und putzen. 100 g in feine Stücke schneiden und kühl stellen, den Rest pürieren. 5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Ausdrücken und unter Rühren in einem Topf erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Schrittweise mit dem Erdbeerpüree vermengen und beiseitestellen. Skyr mit Zitronensaft und Zucker verrühren. Restliche Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken, erwärmen und unter Rühren auflösen. Schrittweise mit dem angerührten Skyr vermengen. Zwei Drittel der Skyr-Creme auf den Tortenboden streichen. Pürierte Erdbeeren aufstreichen, restliche Skyr-Creme daraufgeben. Mit einer Gabel spiralig verrühren. Torte 4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren  Erdbeerstückchen auf der Torte verteilen. Mit Minzblättchen dekorieren.

Für 1 Springform (24 cm Durchmesser)/12 Stücke
Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten + Kühlzeiten
Pro Stück ca. 130 kcal

2107-R-Erdbeertorte-0007

Über 700 weitere Rezepte mit Schritt-für-Schritt-Fotos finden Sie unter www.hier-leben-magazin.de