Blattsalat mit geschmolzenem Camembert

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 0,5 Frisésalat
  • 100 g Feldsalat
  • 1 Chicoree
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 10 Walnusshälften
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 8 EL Vitamin-Sonnenblumenöl (z.B. Livio)
  • 4 EL Obstessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL Zucker
  • 250 g Camembert
  • 2 EL Preiselbeeren im eigenen Saft
Blattsalat mit geschmolzenem Camembert
Zubereitung:
Salate waschen, putzen und in mundgerechte Stücke zupfen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen, in feine Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Walnüsse hacken. Weißbrot entrinden und in Würfel schneiden. 4 EL Öl erhitzen. Brotwürfel darin unter Wenden goldbraun rösten. Essig und restliches Öl verschlagen. Mit Salz, Pfeffer sowie Zucker würzen. Vorbereitete Salatzutaten und Marinade mischen, portionsweise anrichten. Camembert in Ecken schneiden, mit Pfeffer bestreuen und unter dem heißen Grill des Backofens leicht schmelzen. Camembert und Preiselbeeren auf den Salaten verteilen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 25 Min.

Nährwerte pro Portion: 500 kcal, 36g Fett, 27g Kohlenhydrate, 17g Eiweiß

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Brotsalat mit Schinken

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 250 g helles Brot z.B. Ciabatta
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamessig
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1,5 Bund Rucola
  • 80 g fettreduzierter Kochschinken (z.B. Du Darfst)
Brotsalat mit Schinken
Zubereitung:
Brot in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Knoblauch, Rosmarin, Paprikapulver und Salz mit 2 EL Öl verrühren. Brotwürfel auf ein Backblech geben, mit Knoblauchöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 3) ca. 15 Min. knusprig backen. 3. Restliches Öl mit Balsamessig und 5 EL Wasser glattrühren. Tomaten waschen, halbieren. Rucola waschen, putzen. Beides mit dem Dressing mischen. Schinken in Streifen schneiden. Mit Brotwürfeln auf dem Rucola und den Tomaten verteilen.
Nährwerte pro Portion: ca. 493 kcal (2062 kJ); 19 g Eiweiß / 77 g Kohlenhydrate / 11 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Frischer Sommersalat

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Kopfsalat
  • 1 rote Paprika
  • 1 Pfirsich
  • 1 reife Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Beutel Würzmischung für Salatdressing ""Kräuter mit Frühlingszwiebeln""
  • 150 g Naturjoghurt
Frischer Sommersalat
Zubereitung:
Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Paprika putzen, entkernen und klein würfeln. Pfirsich waschen. Fruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch schälen und in Spalten schneiden, sofort mit Zitronensaft beträufeln. Würzmischung für Salatdressing mit 2 EL Wasser und Joghurt verrühren. Mit den vorbereiteten Salatzutaten mischen und servieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 152 kcal (634 kJ); 4 g Eiweß / 10 g Kohlenhydrate / 11 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Fruchtiger Rotkohlsalat

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 600 g Rotkohl
  • 1 unbehandelte Orange
  • 5 EL Apfelessig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 8 EL Walnussöl
  • 50 g Walnusskerne
  • 200 g blaue Weintrauben
Fruchtiger Rotkohlsalat
Zubereitung:
Den Rotkohl vierteln und den Strunk jeweils herausschneiden. Die Viertel in feine Streifen schneiden. Die Orange heiß waschen, abtrocknen, etwas Schale abreiben. Die Orange schälen, filetieren, dabei den Saft auffangen. Orangensaft und Orangenschale, Essig, Salz, Pfeffer und das Öl gründlich verquirlen. Rotkohl und Orangenfilets mit Sauce mischen, zudecken und ca. 30 Min. im Kühlschrank durchziehen lassen. Inzwischen die Nüsse hacken. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Nüsse und Trauben unter den Rotkohl mischen.
Nährwerte pro Portion: 350 kcal / 5 g Eiweiß / 28 g Fett / 18 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Griechischer Salat mit Minzdressing

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 0,5 Salatgurke
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 400 g Tomaten
  • 2 roten Zwiebeln
  • 1 Bund Minze
  • 100 g grüne Oliven, ohne Stein
  • 2 Beutel Würzmischung für Salatdressing ""Griechische Art"" (z.B. Knorr Salatkrönung)
  • 2 EL Knoblauchöl
  • 5 EL Orangensaft
Griechischer Salat mit Minzdressing
Zubereitung:
Gurke gut waschen. Schale so abschälen, dass schmale grüne Streifen stehen bleiben. Gurke längs halbieren, Kerne heraus schaben, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und würfeln. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen, Hälfte fein Hacken. Oliven in Ringe schneiden. Inhalt beider Beutel Würzmischung mit Knoblauchöl, Orangensaft, 5 EL Wasser und gehackter Minze verrühren. Salatzutaten in eine Schüssel geben, Dressing darübergießen. Restliche Minze vor dem Servieren unterheben. Dazu passt Fladenbrot.
Nährwerte pro Portion: 146 kcal (610 kJ), 3g Eiweiß, 12 g Kohlenhydrate, 8 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Hähnchen-Avocado-Salat mit scharfem Honigdressing

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 300 g Hähnchenbrustfilet
  • 4 EL Rapsöl
  • Salz
  • 1-2 rote Chilischoten
  • 4 EL Honig
  • 1 Schalotte
  • 2-3 EL Limettensaft
  • 50 g Rauke
  • 1 kleiner Radicchio (ca. 180g)
  • 1 reife Avocado
  • 50 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
Hähnchen-Avocado-Salat mit scharfem Honigdressing
Zubereitung:
Filet waschen, trocken tupfen, in 2 EL erhitztem Öl 12–15 Min. braten, salzen, herausnehmen. Chili putzen, entkernen, fein hacken, mit Honig verrühren. Schalotte schälen und fein würfeln. Filet mit 2 EL Chili-Honig bestreichen, abkühlen lassen. Schalotte im heißen Bratfett glasig dünsten. Mit restlichem Chili-Honig, restlichem Öl und Limettensaft verrühren, mit Salz abschmecken. Rauke und Radicchio waschen, putzen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zupfen. Avocado halbieren, schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Salaten und Dressing mischen. Fleisch aufschneiden und darauf anrichten. Erdnüsse grob hacken, darüber streuen.
Nährwerte pro Portion: ca. 424 kcal (1775 kJ); 22 g Eiweiß / 14 g Kohlenhydrate / 29 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Lauwarmer Erdnuss-Salat

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 2 Lorbeerblätter
  • 320 g rohe Erdnüsse, geschält (z.B. aus den USA)
  • 3 Tomaten
  • 2 grüne Chilischoten
  • 1 Bund Koriander
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz
Lauwarmer Erdnuss-Salat
Zubereitung:
1,25 l Wasser mit Lorbeerblättern zum Kochen bringen. Erdnüsse zufügen, bei schwacher Hitze ca. 20 Min. köcheln. Abgießen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln. Chilischoten waschen, putzen und in Ringe schneiden. Koriander waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, fein hacken. Alles mit Erdnüssen und Zitronensaft mischen und mit Salz würzen.
Nährwerte pro Portion: ca. 499 kcal (2090 kJ); 22 g Eiweiß / 11 g Kohlenhydrate / 39 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Nudelsalat mit geröstetem Gemüse

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 250 g Penne Nudeln
  • Salz
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • 80 g roher Schinken in Scheiben
  • 250 g Kirschtomaten
  • 250 ml Salatcreme (10% Fett)
  • Pfeffer
  • Basilikum zum Garnieren
Nudelsalat mit geröstetem Gemüse
Zubereitung:
Penne nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser bissfest garen. Zwiebel schälen und würfeln. Zucchini putzen und in dicke Stücke schneiden. Beides mit Schinkenscheiben und gewaschenen Tomaten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (U: 160 °C/Gas: Stufe 3) ca. 15 Min. rösten. Herausnehmen, Schinken in Stücke brechen. Penne abgießen und auskühlen lassen. Mit Salatcreme vermengen, geröstetes Gemüse und Schinken unterheben und abschmecken. Mit Basilikum garnieren. Tipp: Wer mag, röstet noch halbierte Paprika im Ofen mit und gibt sie gehäutet und in Streifen in den Salat.
Nährwerte pro Portion: ca. 360 kcal (1506 kJ); 14 g Eiweiß / 55 g Kohlenhydrate / 9 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Rettichsalat mit Linsen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 50 g rote Linsen
  • 1 TL Fleischsuppe (instant)
  • 175 g Fleischwurst im Stück
  • 200 g roter oder weißer Rettich (ersatzweise Radieschen)
  • 0,5 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Beutel Würzmischung für Salatdressing ""Zwiebel-Kräuter"" (z.B. Knorr Salatkrönung)
  • 3 EL Keimöl oder anderes Pflanzenöl
Rettichsalat mit Linsen
Zubereitung:
250 ml Wasser aufkochen, Linsen und Fleischsuppe zugeben, 10 Min. kochen, abgießen. Fleischwurst pellen, längs halbieren, in Scheiben schneiden. Rettich schälen, in dünne Scheiben hobeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Beutelinhalt Würzmischung mit 3 EL Wasser und Öl verrühren. Alle Salatzutaten damit mischen, etwas ziehen lassen.
Nährwerte pro Portion: ca. 211 kcal (877 kJ); 9 g Eiweiß / 9 g Kohlenhydrate / 19 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Schwarzwälder Feldsalat

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 100 g frischer Feldsalat
  • 1 Schalotte
  • 50 g weiße Champignons
  • 50 g Schwarzwälder Schinken in dünnen Scheiben
  • 1 EL Walnussöl
  • 2 EL Sonnenbumenöl
  • 1 TL körniger Senf
  • 1 EL Apfelessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 kleine Camemberts zum Backen
  • 40 g Preiselbeeren aus dem Glas
  • 4 EL Semmelwürfel
  • 50 g Walnusskerne
Schwarzwälder Feldsalat
Zubereitung:
Feldsalat putzen und waschen. Schalotten schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in feine Scheiben schneiden. Schinken in Streifen schneiden. Nussöl, Sonnenblumenöl, Senf, Apfelessig, Salz und Pfeffer verrühren. Feldsalat mit Schalotten, Champignonscheiben und Dressing mischen. Camemberts nach Packungsanleitung im Backofen zubereiten. Salat auf Tellern anrichten und mit Schinkenstreifen, gebackenen Camemberts, Preiselbeeren und Semmelwürfeln servieren. Mit Walnusskernen bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 10 Min.

Nährwerte pro Portion: 478 kcal, 36 g Fett, 19 g Kohlenhydrate, 19 g Eiweiß

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Spargelsalat mit Riesengarnelen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 250 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 100 g Zuckerschoten
  • 1 Kopf Eichblattsalat
  • 12 gegarte Riesengarnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • 4 EL Maiskeimöl
Spargelsalat mit Riesengarnelen
Zubereitung:
Den weißen Spargel schälen, vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen. Holzige Stellen abschneiden. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zuckerschoten abbrausen. Salzwasser zum Kochen bringen und den Spargel darin etwa 8 Minuten, die Zuckerschoten etwa 4 Minuten garen. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Spargel, Zuckerschoten, Salat und Riesengarnelen dekorativ auf Tellern verteilen. Für das Dressing den Knoblauch abziehen und fein hacken. Limettensaft mit Sojasauce verrühren, salzen, pfeffern, Öl unterschlagen und den Knoblauch hinzufügen. Das Dressing auf den Salat träufeln.
Nährwerte pro Portion: 160 kcal / 11 g Eiweiß / 10 g Fett / 5 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Sprossensalat mit Melone und Parmaschinken

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 150 g Blattsalatmischung
  • 100 g gemischte Sprossen (z.B. Kichererbsen-, Mungobohnen-, oder Linsensprossen)
  • 0,5 kleine Honigmelone
  • 100 g Gorgonzola
  • 30 g Haselnüsse
  • 30 g gemischte Kerne ( z.B. Sonnenblumen-, Sesam-, oder Kürbiskerne)
  • 1 EL Haselnuss- oder Walnussöl
  • 3 EL Olivenöl
  • 2,5 EL Zitronensaft
  • 1 EL Dijon-Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Scheiben Parmaschinken
Sprossensalat mit Melone und Parmaschinken
Zubereitung:
Salatmischung und Sprossen putzen und waschen. Salat in mundgerechte Stücke zupfen. Alles auf 4 Teller verteilen. Melone schälen und entkernen. Melone und Gorgonzola in mundgerechte Stücke schneiden. Beides auf dem Salat verteilen. Nüsse grob hacken. Mit den Kernen in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Abkühlen lassen. Öl, Zitronensaft und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Salat verteilen. Salat mit gerösteten Kernen und Nüssen bestreuen und den Parmaschinken darauf anrichten.
Nährwerte pro Portion: 412 kcal (1723 kJ), 14 g Eiweiß, 8 g Kohlenhydrate, 34 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Tortillasalat

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Lauchstange
  • 300 g Hackfleisch
  • 1 EL Olivenöl
  • 800 g Tomaten
  • 2 Chilischoten
  • 1 reife Avocado
  • 4 EL Taco-Würzmischung
  • 0,5 TL Koriander, gemahlen
  • 2,5 EL Limettensaft
  • 1 kleiner Kopfsalat
  • 1 Gurke
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Beutel Würzzubereitung ""Caesar`s Salad (z.B. Fuchs Salatzauber)
  • 6 EL Öl
  • 125 g Tortillachips
  • 100 g Cheddar
  • 12 Oliven
Tortillasalat
Zubereitung:
Lauch putzen, waschen, in dünne Ringe schneiden. Hack im erhitzten Öl anbraten, in Stücke teilen. Lauch zufügen, mitdünsten. 500 g Tomaten einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, halbieren und entkernen, Fruchtfleisch grob würfeln. Chili putzen, entkernen, fein würfeln. Avocado schälen, halbieren, Fruchtfleisch vom Stein lösen, grob zerdrücken. Mit Tomaten, Chili und Hack mischen, mit Taco-Würzmischung, Koriander und Limettensaft würzen. Salat putzen, waschen, klein zupfen. Gurke waschen, längs halbieren und entkernen, Fruchtfleisch würfeln. Restliche Tomaten putzen, waschen und würfeln. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, mit Gurke und Tomaten mischen. Salatzubereitung mit Öl und 6 EL Wasser verrühren, mit den Salatzutaten mischen. Tortillachips und Hackmasse darauf anrichten. Cheddar reiben, Salat damit bestreuen. Mit Oliven garnieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 833 kcal (3494 kJ); 27 g Eiweiß / 23 g Kohlenhydrate / 71 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila