DeichGold Taartje

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Pck. Blätterteig
  • 150 g geräucherter Schinken
  • 150 g DeichGold
  • 3 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 1 TL Maisstärke (zum Binden der Flüssigkeit)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
DeichGold Taartje
Zubereitung:
Den Schinken in kleine Würfel schneiden und in eine Pfanne geben (nicht scharf anbraten - er darf nicht knusprig werden). Den Käse raspeln. Die Eier mit der Milch, der Sahne und der Maisstärke vermischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Den Blätterteig in einer Springform (26 cm) ausbreiten. Darauf den Schinken, den geraspelten Käse und die flüssige Masse verteilen. Die Quiche dann für ca. 35 min. in den Backofen bei 180 °C geben. Die Quiche ist fertig, wenn die Füllung gestockt (Konsistenz wie Quark) und leicht gebräunt ist. Einige Minuten im Ofen auskühlen lassen. Die Quiche wird lauwarm mit grünem Salat serviert.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min (Vorbereitung: 15 min. + Kochzeit: 35 min.)

Nährwerte pro Portion:

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Herbstquiche mit Cambozola

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 100 g reifer Cambozola
  • 1 Stange Lauch in feinen Ringen
  • 500 g Schwarzwurzeln in Stücken
  • 400 g Steckrüben in Würfeln
  • 50 g Speck in feinen Streifen
  • 5 Eier
  • 200 ml Milch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 250 g Emmentaler, gerieben
Herbstquiche mit Cambozola
Zubereitung:
Mehl, Butter, Cambozola und Salz mischen und 20 Min. kühl stellen. Ofen auf 180 °C vorheizen. Steckrüben und Schwarzwurzeln mit Wasser bedeckt 10 Minuten garen, abschütten. Den in Streifen geschnittenen Speck in der Pfanne knusprig rösten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Teig ausrollen und in Springform auslegen; ca. 3 bis 5 cm Rand hochziehen. Eier und Milch mit Muskat, Salz und Pfeffer verquirlen. Das Gemüse, Speck und Emmentaler in die Eiermilch geben und gut vermengen. Die Masse auf dem Teig verteilen und bei 180°C Heißluft 40 bis 45 Minuten backen. Mit Salat servieren. Tipp: Beim Schälen der Schwarzwurzeln Handschuhe tragen. Geschälte Schwarzwurzeln kurz in Wasser mit einem Schuss Essig legen, damit sie nicht braun werden.
Nährwerte pro Portion:

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Pizza mit Serranoschinken und Rucola

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 0,5 TL Zucker
  • 50 g gemischte Kräuter
  • 100 g Rucola
  • 600 g Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Verfeinerungscreme (z. B. Rama Cremefine)
  • 1 TL feine Speisestärke
  • Pfeffer
  • 100 g Serranoschinken
Pizza mit Serranoschinken und Rucola
Zubereitung:
Mehl und Salz mischen, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefe und Zucker in 5 EL Wasser auflösen. Hefemischung in die Mulde vom Mehl gießen und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Min. gehen lassen. Kräuter und Rucola waschen, putzen und trocken schütteln. Kräuter fein hacken. Tomaten waschen, entkernen und würfeln. Mozzarella abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. 200 ml Wasser und Öl zum Mehl geben. Mit den Knethaken des Handrührers zu einem Teig verkneten und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 Min. mit den Händen weiterkneten. Teig zugedeckt weitere ca. 30 Min. gehen lassen. Verfeinerungscreme und Speisestärke verrühren. Kräuter unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teig noch einmal durchkneten, zu einem Rechteck von ca. 30 x 40 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Verfeinerungscreme auf dem Teig verteilen, mit Tomatenwürfeln und Mozzarellascheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 3) ca. 25 Min. backen. Pizza mit Schinken und Rucola belegen und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 40 Min. + Gehzeit

Nährwerte pro Portion: 395 kcal, 16g Fett, 42g Kohlenhydrate, 19g Eiweiß

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Scharfe Sincronizadas

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 2 Tomaten
  • 0,5 Bund Koriander
  • 1 Avocado
  • 8 Tortillas
  • 2 TL grüne Chilisauce
  • 8 Scheiben dünn geschnittener, geräucherter Schinken
  • 200 g Gouda
Scharfe Sincronizadas
Zubereitung:
Tomaten über Kreuz einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken, häuten, entkernen, Fruchtfleisch würfeln. Koriander fein hacken. Avocado halbieren, Kern entfernen, schälen, Fruchtfleisch würfeln. 4 Tortillas mit je ½ TL Chilisauce bestreichen. Schinken in Streifen schneiden, damit belegen. Tomaten- und Avocadowürfel, Koriander und Käse darauf verteilen. Mit restlichen Tortillas abdecken. Tortillas unter dem heißen Grill im Backofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 4) ca. 5 Min. oder bis der Käse zerläuft grillen. In sechs Ecken schneiden und servieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 478 kcal (2000 kJ); 20 g Eiweiß / 27 g Kohlenhydrate / 29 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Spargel-Flammkuchen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Innenbeutel Pizza-Teig (z.B. Mondamin)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 TL Margarine
  • Salz
  • Zucker
  • 250 ml tafelfertige Sauce Hollandaise mit Crème fraîche (z. B. Knorr)
  • Muskatnuss, gemahlen
  • 0,5 TL Thymian, getrocknet
  • 80 g luftgetrockneter roher Schinken
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Backpapier
Spargel-Flammkuchen
Zubereitung:
Beutelinhalt Pizza-Teig mit 125 ml lauwarmem Wasser und Olivenöl verkneten. Teig dünn zu einem Rechteck ausrollen und in 6 Stücke teilen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in feine Ringe schneiden. Spargel schälen, Enden abschneiden, Stangen schräg in 1–2 cm dicke Scheiben schneiden. Margarine in einem Topf zerlassen, Spargel zufügen, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und zugedeckt ca. 5 Min. bissfest dünsten. Frühlingszwiebeln unterrühren. Sauce Hollandaise mit Muskat und Thymian abschmecken und auf den Teigstücken verstreichen. Spargel und Frühlingszwiebeln abtropfen lassen und darauf verteilen. Spargel-Flammkuchen im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten bei ca. 200 °C (U: 175 °C/G: Stufe 3–4) ca. 30 Min. backen. Schinken in Streifen schneiden. Flammkuchen aus dem Backofen nehmen und den Schinken darauf verteilen, mit Pfeffer bestreuen. Foto: Knorr

Zubereitungszeit: ca. 55 Min.

Nährwerte pro Portion: 412 kcal, 24 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 18 g Eiweiß

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Spargel-Quiche

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 125 g Magerquark
  • 3 EL Milch
  • 6 EL Pflanzenöl
  • Salz
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g blütenzarte Haferflocken
  • getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • 750 g grüner Spargel
  • 120 g Kochschinken
  • 150 g Schmand
  • 150 g Mascarpone
  • 2 EL Instant-Haferflocken
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • weißer Pfeffer
  • Fett für die Form
Spargel-Quiche
Zubereitung:
Quark, Milch, 4 EL Öl, 1 Prise Salz und 1 Ei cremig rühren. Mehl, Backpulver und 50 g Haferflocken unterkneten. Teig ausrollen. Die gefettete, mit übrigen Haferflocken ausgestreute Form damit auskleiden. Mehrmals einstechen, mit Backpapier und Hülsenfrüchten belegen, im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (U: 180 °C/G: Stufe 4) 10 Min. blind vorbacken. Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen, weitere 5 Min. backen. Spargel putzen, waschen, im unteren Drittel schälen. Stangen längs vierteln. Im übrigen erhitzten Öl andünsten. Schinken würfeln, mit Spargel auf dem Teig verteilen. Schmand, Mascarpone, restliche Eier, Instant-Haferflocken und Parmesan verrühren, würzen, über die Quiche gießen und weitere 15–20 Min. backen.
Nährwerte pro Portion: ca. 386 kcal (1608 kJ); 16 g Eiweiß / 22 g Kohlenhydrate / 26 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Zucchini-Tortilla

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 600 g Zucchini
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 350 g Kirschtomaten
  • 6 Eier
  • 60 g Serranoschinken, in dünnen Scheiben
Zucchini-Tortilla
Zubereitung:
Zucchini putzen, waschen, in ca. 1 cm Scheiben schneiden. Portionsweise in 3 EL erhitztem Öl von beiden Seiten in einer Pfanne mit ofenfestem Griff anbraten. Herausnehmen, leicht salzen, pfeffern. Lauchzwiebeln putzen, waschen, fein hacken. 1 EL beiseitestellen, Rest in 1 EL Öl andünsten. Tomaten waschen, evtl. an der Rispe lassen, in eine Auflaufform geben. Mit 1 EL Öl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C (U:180°C /Gas: Stufe 4) 10- 12 Min. garen, bis sie etwas aufplatzen. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Gemüse untermengen. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen, Tortillamasse hineingeben, ca. 3 Min. bei mittlerer Hitze stocken lassen. Tomaten salzen, pfeffern. Pfanne in den heißen Ofen stellen und 5-7 Min. backen, bis die Oberfläche stockt. Herausnehmen, Schinken darauf anrichten, mit restlichen Lauchzwiebeln bestreuen,pfeffern. Tomaten dazuservieren.
Nährwerte pro Portion: 405 kcal (1695 kJ), 17 g Eiweiß, 7 g Kohlenhydrate, 32 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Zwiebelkuchen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 150 ml handwarmes Wasser
  • 30 g frische Hefe
  • 375 g Mehl (Typ 405)
  • 125 ml Öl
  • 1 TL Salz
  • 1,5 kg Zwiebeln
  • 100 g durchwachsener Speck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Ei
  • 3 Eigelb
  • 250 g Saure Sahne
  • 0,5 TL Zucker
  • 0,5 EL Kümmel
  • Salz, schwarzer Pfeffer, Butter zum fetten für das Backblech, Mehl zum ausrollen für den Hefeteig
Zwiebelkuchen
Zubereitung:
Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mit Mehl, Öl und Salz zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Min. aufgehen lassen. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Den Speck würfeln, in kochendem Wasser kurz blanchieren und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Speck unter Rühren glasig dünsten, aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Ein Backblech mit Butter einfetten. Den Hefeteig auf die Größe des Backbleches ausrollen, auf das Blech legen und die Ränder mit den Fingern nach oben drücken. Noch einmal zugedeckt ca. 10 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ei, Eigelbe, saure Sahne, Zucker und Kümmel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Speck mit drei Vierteln der Eiermasse mischen und auf dem Hefeteig gleichmäßig verteilen. Mit dem restlichen Guss übergießen. Im Backofen in ca. 45 Min. auf der untersten Schiene goldbraun backen.
Nährwerte pro Portion: 930 kcal / 21 g Eiweiß / 63 g Fett / 70 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila