Cannelloni mit Spinat und Pinienkernen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 600 g TK-Blattspinat
  • 250 g Cannelloni
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 150 g durchwachsener Speck
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Butter
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • Muskatnuss
  • 100 g Parmesan
Cannelloni mit Spinat und Pinienkernen
Zubereitung:
Den Spinat auftauen lassen. Die Cannelloni nach Packungsanweisung vorkochen. Die Schwarte vom Speck abschneiden und den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zwiebeln und Speck in 1 EL Butter anbraten. Crème fraîche und Spinat hinzufügen. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pinienkerne in einer trockenen, beschichteten Pfanne kurz hellbraun rösten. Pinienkerne und Spinat mischen. Eine Auflaufform mit 1 EL Butter fetten. Spinatmasse in die Cannelloni füllen und diese nebeneinander in die Auflaufform setzen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die restliche Butter in einem kleinen Topf zerlassen, das Mehl einrühren, nach und nach unter Rühren die Milch hinzufügen. Das Ganze ca. 3 Minuten köcheln lassen, dann salzen und pfeffern. Mit etwas Muskatnuss abschmecken. Die Sauce auf die Cannelloni gießen, den Parmesan darüber reiben und das Ganze im Backofen ca. 30 Minuten backen, bis der Käse leicht bräunt.
Nährwerte pro Portion: 634 kcal / 30 g Eiweiß / 35 g Fett / 48 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Käsenudeln mit Geflügelwürstchen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Packung Spaghetti mit Tomatensauce und Würzmischung (z.B. Mirácoli)
  • Salz
  • 4 Geflügelwürstchen Wiener Art
  • 1 Dose Champignons (Abtropfgew. 140 g)
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 TL Öl
  • 150 g Käse (z.B. Gouda)
Käsenudeln mit Geflügelwürstchen
Zubereitung:
Spaghetti nach Packungsanleitung in leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Geflügel-Würstchen in mundgerechte Stücke schneiden. Champignons abtropfen lassen. Zucchini waschen, putzen, fein würfeln. Pilze, Zucchini und Würstchen im erhitzten Öl in einer beschichteten Pfanne anbraten. Tomatensauce zufügen, den leeren Beutel bis zum Strich mit Wasser füllen (entspricht 360 ml). Wasser und Würzmischung zugeben, umrühren und kurz aufkochen. Käse in feine Würfel schneiden. Spaghetti abgießen und die Käse-Würfel sofort unter die heißen Nudeln heben, sodass der Käse schmilzt. Spaghetti auf vier Tellern anrichten und mit Tomatensauce servieren.
Nährwerte pro Portion: 616 kcal (2580 kJ); 25 g Eiweiß / 84 g Kohlenhydrate / 18 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Pasta mit Brokkoli & Nuss

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 500 g Brokkoli
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 80 g kalifornische Walnüsse
  • 1 TL abgeriebene Schale 1 unbehandelten Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chiliflocken
  • 500 g Rigatoni (ersatzweise Penne)
  • 80 g Parmesan am Stück
Pasta mit Brokkoli & Nuss
Zubereitung:
Brokkoli waschen, putzen und in kleine Röschen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in halbe Ringe schneiden, Knoblauch fein hacken. Hackfleisch im erhitzten Öl krümelig braten. Zwiebel und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten. Walnüsse grob hacken, mit Zitronenschale unter das Hackfleisch ziehen. Alles kräftig mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Rigatoni nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest kochen. Auf einem Sieb abgießen und abtropfen lassen, dabei 150 ml Nudelkochwasser auffangen. Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. bissfest garen und ebenfalls auf einem Sieb abtropfen lassen. Nudelkochwasser zum Hackfleisch geben und 2–3 Min. etwas einkochen lassen. Parmesan reiben und unterheben. In der Sauce unter Rühren schmelzen lassen. Nudeln vorsichtig mit dem Brokkoli mischen und portionsweise auf tiefen Tellern anrichten. Hackfleisch-Walnuss-Sauce darübergeben und alles sofort servieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 863 kcal (3613 kJ); 40 g Eiweiß / 91 g Kohlenhydrate / 38 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Pasta mit Feta & Lammhack

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 g braune Champignons
  • 3 EL Pflanzencreme
  • 400 g Lammhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Oregano
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 kg Tomatenstückchen (a.d. Packung, z.B. Knorr Tomato al gusto)
  • 1 EL Zucker
  • 0,5 TL Chili
  • 150 g Feta-Käse
  • 500 g Papardelle
Pasta mit Feta & Lammhack
Zubereitung:
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Pilze putzen und hacken. Alles in erhitzter Pflanzencreme ca. 5 Min. braten. Hack zugeben, weitere 10 Min. braten, salzen, pfeffern. Oreganoblättchen abzupfen. Bis auf 1 EL mit Rotwein, Brühe, Tomatenstückchen, Zucker und Chili zum Gemüse geben. Zugedeckt bei kleiner Hitze mind. 30 Min. kochen, mehrmals umrühren. Sauce abschmecken. Feta klein würfeln. Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, abgießen, mit der Lammsauce mischen. Mit Fetawürfeln und restlichem Oregano bestreut servieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 728 kcal (3047 kJ); 37 g Eiweiß / 45 g Kohlenhydrate / 39 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Penne mit Auberginen-Arrabiata

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Möhren
  • 1 kleine Aubergine
  • 400 g Penne
  • Salz
  • 4 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1,5 Chilischoten
  • 370 g Tomatenstücken mit Basilikum (Packung)
  • 1 Prise Zucker
  • 2 Stiele Basilikum
  • 80 g luftig feine Salami (z.B. Aoste Baguette Salami)
Penne mit Auberginen-Arrabiata
Zubereitung:
Zwiebel und Möhren schälen. Aubergine waschen, putzen. Vorbereitetes Gemüse würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Gemüsewürfel im erhitzten Öl ca. 10 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, hacken. Chili waschen, putzen und in Ringe schneiden. Nudeln abgießen. Tomatenstückchen, Knoblauch und Chili in die Pfanne geben, unterrühren und aufkochen. Mit Salz und Zucker abschmecken. Sauce mit den Nudeln vermengen und warm halten. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken. Basilikum unter die Penne rühren. Salamischeiben halbieren. Penne und Salami anrichten. Mit restlichem Basilikum garnieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 570 kcal (2390 kJ); 18 g Eiweiß / 82 g Kohlenhydrate / 19 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila