Bunter Ofeneintopf

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 800 g Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 650 g Tomatenpaprika in Streifen
  • 400 g Gulasch vom Schwein
  • 1 Packung stückige Tomaten
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 350 g fettreduzierter Frischkäse
  • 1 kleines Baguette
  • Thymian zum Garnieren
Bunter Ofeneintopf
Zubereitung:
Kartoffeln, Möhren und Zwiebel schälen. Kartoffeln in grobe, Zwiebel in feine Würfel schneiden. Möhren in Scheiben schneiden. Gemüse mit Tomatenpaprika (mit Saft), Gulasch und Tomaten in einen großen, ofenfesten Topf geben. Mit Gemüsebrühe auffüllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (U: 180 °C/Gas: Stufe 4) bei geschlossenem Deckel ca. 2 Std. garen. Eintopf aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, Frischkäse unterrühren und mit Baguette servieren. Evtl. mit Thymian garnieren.
Nährwerte pro Portion: ca. 432 kcal (1807 kJ); 26 g Eiweiß / 48 g Kohlenhydrate / 14 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Fejoada

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 800 g Rindfleisch
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 Möhren
  • 100 g Sellerie
  • 350 g Chorizo (Knoblauchwurst)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Chilischoten
  • 1 l Gemüsefond (Glas)
  • 800 g Tomaten (Dose)
  • 200 g Kidneybohnen (Dose)
  • 200 g weiße Bohnen (Dose)
  • 0,5 Bund Koriander
Fejoada
Zubereitung:
Das Fleisch würfeln, salzen und pfeffern. In einer heißen Pfanne in wenig Olivenöl anbraten, beiseite stellen. Möhren und Sellerie putzen, waschen und klein schneiden. Die Chorizo würfeln. Knoblauch und Zwiebel abziehen, Chilis putzen und waschen. Knoblauch, Zwiebeln und Chilis fein hacken. Übriges Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin anbraten. Knoblauch, Chorizo und Chili zufügen, alles weiter braten. Salzen und pfeffern. Fleisch, Gemüsefond und Tomaten zufügen. Alles ca. 2 Stunden kochen lassen, bis das Fleisch gar ist. Die Bohnen zufügen, kurz mitkochen. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Den Koriander abbrausen, fein hacken und kurz vor dem Servieren unterrühren.

Zubereitungszeit: ca. 2 1/2 Stunden, davon 2 Stunden Garzeit

Nährwerte pro Portion: 720 kcal / 54 g Eiweiß / 50 g Fett / 15 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Linseneintopf mit Birnen und Würstchen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Lauch
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Sauerrahm
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL Currypulver
  • Salz
  • 2 Dosen Linsen-Eintopf mit Würstchen à ca. 850ml
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 2 reife Birnen
  • Cayennepfeffer
Linseneintopf mit Birnen und Würstchen
Zubereitung:
Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Lauch putzen, waschen, in Ringe schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen, Möhren und Lauch darin andünsten. Tomatenmark, Sauerrahm und 5 EL Wasser zum Möhrengemüse geben, zugedeckt ca. 10 Min. garen. Alles mit Paprika- und Currypulver würzen. Linsen-Eintöpfe, Petersilie und 125 ml Wasser zufügen, umrühren, nochmals erhitzen. Birnen waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In den Eintopf geben.

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Nährwerte pro Portion: 510 kcal / 34 g Eiweiß / 14 g Fett / 60 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Nordischer Grünkohleintopf

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 600 g Kartoffeln
  • 500 g Kasseler
  • 2 EL Speiseöl
  • 500 ml Brühe
  • 850 ml Grünkohl (Glas, z.B. Kühne)
  • 2 EL Haferflocken
  • 2 EL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Kümmel, gemahlen
  • 2 EL Senfkörner
  • 200 g Schmand
Nordischer Grünkohleintopf
Zubereitung:
Kartoffeln schälen, waschen, mit dem Kasseler in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Kartoffeln und Kasseler dazugeben und andünsten. Brühe angießen, aufkochen und ca. 15 Min. garen. Grünkohl zufügen und mit erhitzen. Grünkohltopf mit Haferflocken verfeinern, mit Senf, etwas Salz, Pfeffer und etwas Kümmel abschmecken. Senfkörner in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten und etwas abkühlen lassen. Schmand mit Senfkörnern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und als Topping zum Grünkohltopf servieren.

Zubereitungszeit: ca. 45 Min.

Nährwerte pro Portion: 625 kcal, 32,4 g Eiweiß, 38 g Fett, 37 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Paella

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 400 g Muscheln nach Wahl
  • 4 große Garnelen im Panzer
  • 200 g Chorizo (Knoblauchwurst)
  • 2 Paprikaschoten
  • 400 g Fleischtomaten
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1250 ml Hühnerbrühe
  • 8 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 300 g TK-Erbsen
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Döschen Safran
Paella
Zubereitung:
Hähnchenkeulen, Muscheln, Garnelen waschen und trockentupfen. Geöffnete Muscheln wegwerfen. Wurst in Scheiben schneiden. Paprika, Tomaten waschen, putzen, in Stücke schneiden. Zwiebeln, Knoblauch abziehen, fein hacken. Muscheln in der Brühe ca. 3 Min. kochen, bis sich die Schalen geöffnet haben. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen. Hähnchenkeulen im Öl braten, herausnehmen, salzen, pfeffern. Garnelen ca. 2 Min. braten. Herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Paprika, Tomaten und Erbsen zugeben, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen. Safran, Reis, Brühe unter das Gemüse mischen, alles ca. 15 Min. köcheln. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Alles auf dem Reis verteilen, mit Alufolie abdecken, im Ofen ca. 30 Min. nachgaren.

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden.

Nährwerte pro Portion: 1.360 kcal / 91 g Eiweiß / 67 g Fett / 99 g Kohlenhydrate

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila