Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 700 g Erdbeeren
  • 250 ml Rhabarber-Nektar
  • 500 g Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre (z.B. Dr. Oetker)
  • 1 EL gehackte Zitronenmelisse
Erdbeer-Rhabarber-Konfitüre
Zubereitung:
Erdbeeren waschen, putzen, fein schneiden und 650 g abwiegen. Erdbeeren und Rhabarber-Nektar in einen Kochtopf geben. Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre mit der Fruchtmasse verrühren. Alles unter Rühren bei starker Hitze zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren mindestens 3 Min. sprudelnd kochen, dann die Zitronenmelisse unterrühren. Kochgut evtl. abschäumen und sofort randvoll in vorbereitete Weckgläser füllen. Mit Schraubdeckeln verschließen, umdrehen und ca. 5 Min. auf dem Deckel stehen lassen. Die Konfitüre schmeckt herrlich auf Croissants oder frischem Brot und eignet sich perfekt zum Verfeinern von Quark und Joghurts.

Zubereitungszeit: ca. 40 Min.

Nährwerte pro Portion: ca. 42 kcal (180 kJ); 1 g Eiweiß / 10 g Kohlenhydrate / 1 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila

Frühstücksbrötchen

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 250 g Magerquark
  • 7 EL Vollmilch
  • 7 EL Pflanzenöl
  • 125 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Cranberry-Müsli (z.B. Kölln)
  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 TL Puderzucker
Frühstücksbrötchen
Zubereitung:
Alle Zutaten bis auf Ei und Puderzucker verkneten und aus dem Teig Brötchen formen. 2. Ei trennen, Eigelb mit Puderzucker verrühren und die Brötchen damit bestreichen. Kurz antrocknen lassen, mit Eiweiß bepinseln und im Backofen bei 200 °C (U: 170 °C/G: Stufe 3) ca. 20 Min. backen.
Nährwerte pro Portion: 285 kcal, 9 g Fett, 43 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert von undfamila

Süßkartoffel-Kuchenbrot

Rezept drucken
Zutaten für Portionen
  • 300 g Süßkartoffeln
  • Salz
  • 60 g weiche Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 120 g Ahornsirup
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 1 TL Zimt
  • 10 g Ingwer, gerieben
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Walnüsse
Süßkartoffel-Kuchenbrot
Zubereitung:
Süßkartoffeln schälen, würfeln, in Salzwasser ca. 20 Min. kochen. Abgießen, abdampfen lassen und pürieren. Butter und Zucker cremig rühren. Mit Püree, Ahornsirup, Ei, Milch, Zimt, Ingwer und Vanillemark mischen. Mehl, Backpulver und ½ TL Salz mischen. Mit der Süßkartoffelmasse verrühren. Walnüsse hacken, unter den Teig ziehen. Kastenform fetten, Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (U: 160 °C/G: Stufe 3) ca. 55 Min. backen.
Nährwerte pro Portion: ca. 183 kcal (765 kJ); 3 g Eiweiß / 7 g Kohlenhydrate / 27 g Fett

Dieses Rezept wurde Ihnen serviert vonfamila