Portionen: 16

Zutaten

2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
100 g Parmesan
300 g Magerquark
5 Eier
150 g gemahlene Mandeln
150 g Leinsamen
2 EL Sojamehl
4 EL Hafer-Schmelzflocken
1 1/2 Pck. Backpulver
Salz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
90 Min
Schwierigkeit
einfach

Zwiebel – Käse – Eiweißbrot

Für eine herzhafte Brotzeit!

1. Den Backofen auf 170° vorheizen. Die Backform mit Backpapier auslegen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. Den Parmesan reiben.

2. Quark und Eier in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Mandeln, Leinsamen, Sojamehl, Schmelzflocken, Backpulver, Zwiebeln, Knoblauch und den Parmesan unter die Quarkmasse rühren. Zum Schluss den Brotteig mit 1/2 TL Salz würzen.

3. Den Teig in die Backform geben und mithilfe des Teigspatels glatt streichen. Das Brot im Backofen (Mitte) ca. 1 Std. 10 Min. backen. Das fertige Brot aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Nährwerte

Brennwert
165 kcal (8%)
Fett
12 g (17%)
Kohlenhydrate
3 g (1%)
Eiweiß
12 g (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.